Portionen

2 Portionen

Exotische Pilze & Steak sind ein Spiel im Himmel gemacht! Dieser Kuchen ist perfekt für die Herstellung im Voraus und ist sicher, die, die Sie lieben diesen Valentinstag zu beeindrucken. Auch ideal für ein Familienessen - verdoppeln Sie einfach die Zutaten!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Auflauf Rindfleisch (gewürfelt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1 große Karotte (gehackt)
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 90ml Rotwein
  • 500ml Rindfleisch Stock
  • Kleiner Bund von jedem (insgesamt: 15g)
  • -Thyme, Rosmarin & Salbei
  • 50g Lardons
  • 100g Shiitake
  • 1 x Buna Shimeji
  • 1 x Shiro Shimeji
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Johannisbeergelee
  • 160g Mürbeteig

Methode

    1. Heizen Sie den Backofen vor 160C / 140C Ventilator / Gas 4. Bereiten Sie alle Ihre Zutaten vor (Richtlinien für die Zubereitung unserer exotischen Pilze finden Sie auf unserer Website www.mushroommeals.co.uk).
    2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Auflaufform auf großer Hitze Das gewürfelte Rindfleisch von allen Seiten abdichten, das Rindfleisch von der Schale nehmen und auf einen Teller legen.
    3. Drehen Sie die Hitze auf mittlere, dann fügen Sie die gleiche Auflaufform, die Zwiebel und die Karotte hinzu und kochen, bis sie weich sind (ungefähr 10 Minuten)
    4. Bringen Sie das Rindfleisch zusammen mit ihren Säften zurück die Schüssel zusammen mit den restlichen Bestandteilen zum Auflauf Gericht. (Hinweis: Die Kräuter sollten ganz und in einem Bündel mit einer Schnur zusammengebunden werden, damit die Kräuter dem Kuchen einen dezenten Geschmack verleihen.) Wenn der Bestand die Zutaten nicht ganz bedeckt, können Sie etwas Wasser hinzufügen
    5. Das Ganze gut durchrühren und dann in den Ofen stellen und langsam 2-3 Stunden kochen.
    6. Nach dem Garen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, dann auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas drehen einzelne Kuchenformen (18cm (l) / 11cm (B) / 5cm (h))
    7. Den Teig ausrollen und halbieren. Rollen Sie die beiden Hälften so aus, dass sie etwas größer sind als Ihre Kuchengerichte. Legen Sie jede Teigrolle über jeden Kuchen und drücken Sie die Ränder fest, um sie zu versiegeln. Stechen Sie drei Löcher in die Mitte jeder Torte, damit die Luft entweichen und auf ein Backblech gelegt werden kann.
    8. Die Pasteten in den vorgeheizten Ofen stellen und 30 Minuten backen, bis das Gebäck golden und knusprig ist. Mit Brokkoli und Kartoffelpüree servieren und bei Kerzenschein genießen!

Senden Sie Ihren Kommentar