Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 1 Stunde plus 30 Minuten Einweichen Einfache Schnitte in 8-10 Scheiben Mit Olivenöl hält diesen Kuchen wirklich feucht, während Dinkelmehl die Krume macht weich und zart. Fügen Sie die Frischkäse-Glasur in letzter Minute

  • nicht-Eis

Ernährung: pro Scheibe (10)

  • kcal: 547
  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 69 g
  • Zucker: 54 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 200 g getrocknete Aprikosen, grob gehackt
  • 225 g MehlSpell-t

    Dinkel ist ein altes Mitglied der Familie der Weizen und eine evolutionäre Hybrid aus Emmer Weizen ...

  • 2 TLBay-König Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das üblicherweise bei der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 2 TL gemahlenen Zimt, plus ein wenig extra zum Bestreuen
  • 200 g hellbrauner Muscovado-Zucker
  • 3 große Eier
  • 100 ml gute Qualitätol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 100ml vollfetter Naturjoghurt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Zuckerglasur

  • 140g Vollfett-Frischkäse
  • 85 g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und aufgewirbelt werden ...

  • 250g goldener Puderzucker
  • 2 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

  1. Die Aprikosen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 30 Min. beiseite stellen. In der Zwischenzeit Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Fan / Gas 4, Fett eine tiefe 20cm Runde lose-bottomed Kuchenform und Linie mit Backpapier.

  2. Mehl, Backpulver, Zimt, Zucker und ½ TL Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einem Krug Eier, Olivenöl, Joghurt und Vanille vermischen. Die nassen Zutaten in den trockenen geben und kurz mit einem elektrischen Schneebesen mischen, um Klumpen zu entfernen. Die Aprikosen abgießen und in die Kuchenmischung rühren, in die Kuchenform gießen und in der Mitte des Ofens 1 Stunde backen oder bis ein Spieß sauber herauskommt. Lassen Sie in der Dose für 10 Minuten abkühlen, dann übertragen Sie auf ein Drahtgitter, um vollständig abzukühlen.

  3. Um die Glasur zu machen, alle Zutaten zusammen mit einem elektrischen Schneebesen mischen, bis sie glatt sind. Großzügig über die Torte verteilen und vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

Senden Sie Ihren Kommentar