Vorbereitung: 15 Min Koch: 50 Min. Einfach 4

  • Fleischbrühe zu verwenden ist eine sparsame Methode, um einen ofengekochten Pasta-Topf zu

Freezable Ernährung:

  • pro Portion
  • kcal: 860
  • Fett: 41g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 88g
  • Zucker: 11g
  • Ballaststoffe: 7g
  • Eiweiß: 41g

Salz: 3,75g

  • Zutaten
  • 450g Wurstbrät
  • 50g frischer weißer Brotkrumen1 TL Thymian oder Blätter, gehackt

    Rosen- mar-ee

  • Rosmarin hat ein intensives, wohlriechendes Aroma, das traditionell mit Lammfleisch, Hühnchen und Wild gepaart wird ... t 1 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen ist Olivenöl aus frischen Oliven. Es ist ...

    500 g Pappkarton

  • 2 EL getrocknete Tomatenpaste
  • 300 g Fusilli oder andere Formen
  • pah-stahPasta ist die italienische Bezeichnung für die italienische Version eines Grundnahrungsmittels, das in vielen ...

    ½ kleinen Wirsingkohl, in 1cm geschnitten, hergestellt wird - breite Scheiben

  • 250 g Ball Mozzarella, gewürfelt
  • 2 EL frisch gerieben
  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    Methode

Legen Sie das Brät, Paniermehl und Thymian oder Rosmarin in eine Schüssel und vermischen Sie zu kombinieren. Form in 20 kleine Bälle.

  1. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Wurstbällchen 10 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Pasata und Tomatenmark hinzufügen, abdecken und 20 Minuten leicht köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung kochen und den Kohl für die letzten 5 Minuten Kochzeit hinzufügen. Den Kohl und die Nudeln abtropfen lassen, mit der Soße wenden und in eine hitzebeständige Schüssel geben.

  3. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 6. Mozzarellawürfel in die Oberseite der Pasta schieben. Mit Parmesan bestreuen und 15-20 Minuten backen bis es brodelt und knusprig ist.

Senden Sie Ihren Kommentar