Vorbereitung: 15 Minuten Cook: 40 Minuten Einfach serviert 4 Verwenden Sie Ihre Lieblingsvollkornformen und fügen gerösteten Butternut, Schalotten, cremiger italienischer Käse und Spinat für ein herzhaftes italienisches Nudelgericht hinzu

  • Gesund
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 504
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate : 84g
  • Zucker: 14g
  • Ballaststoffe: 14g
  • Protein: 18g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 1 Butternusskürbis (ca. 800g Gewicht), geschält und gewürfelt
  • 4 Banane, längs geviertelt (Wurzeln intakt)shal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version), wachsen Schalotten in Clustern bei ...

  • 2 EL-ol-iv oylÖl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    400g Vollkornformen

  • pah-stahPasta ist der italienische Name für Italiens Version eines Grundnahrungsmittels, das in vielen ...

    300g Baby Spinatblätter

  • 6 EL
  • Ree-Cot-aRicotta ist ein italienischer Käse gemacht aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

    4 Blätter, sehr fein gehackt

  • sa-ageBeliebt in der italienischen und britischen Küche, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem ...

    Schale und Saft 1

  • le- monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    ein paar Gitter aus frischen

  • Nuss-megEines der nützlichsten Gewürze für süß und herzhaft ...

    Methode

Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas erhitzen 6. Den Kürbis und die Schalotten in einen großen Bräter geben. Öl einfüllen, würzen und 40 Minuten rösten, einmal umrühren.

  1. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und dabei ein paar Esslöffel Kochwasser aufbewahren. Setzen Sie den Spinat in ein großes Sieb und gießen Sie über kochendes Wasser, um zu welken. Etwas abkühlen lassen und dann so viel Wasser wie möglich ausdrücken. In eine Schüssel mit zwei Dritteln Ricotta, Salbei, Zitronensaft und -schale, Muskat und Gewürzen geben und umrühren.

  2. Als nächstes die Ricotta-Mischung in die heiße abgetropfte Pasta geben. Umrühren und ein paar Esslöffel Kochflüssigkeit hinzufügen. Den größten Teil des gerösteten Gemüses mit der Pasta vermischen. In Schüsseln teilen und mit dem restlichen Ricotta bestreuen und über die letzten Stückchen Gemüse verteilen.

Senden Sie Ihren Kommentar