Zubereitung: 10 Min Koch: 8 Min. Einfach 4 Portionen Wraps als Pizzastück verwenden und mit Flocken, Kräutern, Gemüse und einem cremigen Dip abschmecken

327 Fett: 10 g

  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 21 g
  • Salz: 2,1 g
  • Zutaten
  • 4 Fladenbrote for, zum Putzen

ol-iv oyl

  • Wahrscheinlich am weitesten verbreitet- Altöl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...
  • 2 EL RahmspinatHors Rad-isch

    Meerrettichwurzel ist größer als ein gewöhnlicher Rettich und hat einen scharfen, pfeffrigen Geschmack.

  • Es ...2 EL Crème Fraîche

    kleiner Bund Dill, ½ gehackt, ½ in kleine Wedel gepflückt

    quetschen Zitronensaft, plus eine Prise Zest

  • 3 gekocht (nicht in Essig), sehr dünn geschnitten
  • Schlag-Wurzel
  • Ein Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und in Essig eingelegt), Rote Beete ist ein ...
  • 4 geräucherte Filets, in große Flocken gebrochentrowt

    Süßwasserforelle:

  • Farmed Regenbogenforelle hat schöne, fleckige Haut ...gemischte Salatblätter, zu dienen ( optional)

    Methode
    Ofen auf 220C / 200C Gebläse / Gas erhitzen. 7. Fladenbrote mit Olivenöl bestreichen. Auf ein großes Backblech legen und für ca. 8 Minuten in den Ofen schieben, bis die Ränder knusprig sind.

  • Inzwischen den Meerrettich, Crème Fraîche, gehackten Dill, Zitronensaft und Zesten mischen und etwas würzen. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu, um die Mischung zu einer nieselnden Konsistenz zu lösen.

Jedes Fladenbrot mit etwas Rote-Bete-Scheiben und geräucherter Forelle belegen. Über die Meerrettichsoße streuen, mit Dillwedeln bestreuen und mit Salat servieren, wenn man möchte.

Senden Sie Ihren Kommentar