Vorbereitung: 15 Min Koch: 45 Min. Einfach 4 Portionen Verwenden Sie alle Grüns, die Sie für diesen nussigen, süßen Eintopf haben. Eignet sich in Schälchen oder mit Reis

  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Milchfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 398
  • Fett: 25 g
  • Sättigung: 4 g
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 6 g
  • Protein : 13g
  • Salz: 0,93g

Zutaten

  • 2 Esslöffel

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 1 große, gehackteun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 400g, in mittelgroße Stücke geschnittensüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für schmackhafte ...

  • & frac12; TL zerkleinerte Chiliflocken
  • 400g gehackte Tomaten
  • 140g gesalzene, geröstete Erdnüsse
  • 250g Mangold, Blätter und Stiele, gewaschen und grob gehackt

Methode

  1. Erhitze einen großen Topf mit Deckel bei mittlerer Hitze und füge das Öl hinzu. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie bis hellgolden. Die Kreuzkümmelsamen einrühren, bis sie duften, etwa 1 Minute, dann fügen Sie die Süßkartoffel, Chiliflocken, Tomaten und 750ml Wasser hinzu. Umrühren, abdecken und zum Kochen bringen, dann aufdecken und 15 Minuten köcheln lassen.

  2. Unterdessen die Erdnüsse in einer Küchenmaschine bis fein gemahlen, aber hören Sie auf, bevor Sie mit Erdnussbutter enden. Fügen Sie sie zum Eintopf hinzu, rühren Sie und schmecken Sie für das Würzen - Sie können eine Prise mehr Salz hinzufügen. Unter ständigem Rühren weitere 15 Minuten köcheln lassen.

  3. Schließlich rühre den Mangold ein. Zum Kochen bringen und kochen, abgedeckt, gelegentlich umrühren, für 8-10 Minuten oder bis der Mangold gekocht wird. Heiß mit reichlich frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar