Zubereitung: 15 Min Koch: 15 Min. Einfach 4

Benutze deine Truthahnreste zu Weihnachten, um unsere pikanten Truthahnpfannen zu pikieren. Oder Sie können Fleisch gegen Rosenkohl austauschen, um eine vegetarische Alternative zu machen

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 276
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 1 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 250 g mittelgroße Eiernudeln
  • 1 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ...

  • 2 kommt, entsaftetly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 2 TL brauner Zucker
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Chili, in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 g gekocht, in Scheiben geschnittenTerk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn, ist das ganze Jahr über gut zu essen obwohl ist nur leicht ...

  • 2, dünn geschnitten auf einer DiagonaleSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 100ggewesen sp-Rowts

    Weit gesehen als eine große, irgendwie magische Zutat, Bohnensprossen ...

  • 30g gesalzene Erdnüsse (oder andere Nüsse yo übrig geblieben sind), grob gehackter Koriander und Limettenschnitze, zum Servieren

Methode

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Beiseite legen. Mischen Sie Soja, Limettensaft und Zucker zusammen.

  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen oder Knoblauch, Chili, Truthahn und Frühlingszwiebeln beigeben, etwa 2 Minuten anbraten, dann die Nudeln und die Bohnensprossen hineingeben und 1 weitere Minuten braten. Gießen Sie die Sauce in die Pfanne und werfen Sie alles gut zusammen, schnell arbeiten, um alle Gemüse und Nudeln zu beschichten. Sobald alles durchhitzt ist, würzen und in Schalen kippen. Über die Nüsse und den Koriander streuen und mit Limettenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar