Vorbereitung: 1 Stunde, 10 Minuten Koch: 30 Minuten plus 1 Std. 45 Min. Chillen Eine Herausforderung Für 10 - 12 Personen

Ein klassisches Weihnachtsgetränk und ein beliebter englischer Pudding kombiniert, dies ist der ultimative Party-Nachtisch, der eine Menschenmenge füttert, gekühlt aus dem Kühlschrank serviert

  • Freezable

Ernährung: pro Portion (12 )

  • kcal: 747
  • Fett: 57g
  • gesättigt: 35g
  • Kohlenhydrate: 48g
  • Zucker: 39g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 7g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 375g Puderzucker
  • 3 große Eier, getrennt
  • 3 EL Speisestärke
  • 800ml Doppelcreme
  • 250ml Vollmilch
  • 165ml, Marsala oder Sherry (oder eine Mischung)Kleie-
  • Brandy ist ein Destillat aus fast jedem fermentierten Obst oder stärkehaltigem Gemüse ...
  • 1 Vanilleschote
  • 35-40 Creme-gefüllte Profiteroles (ohne Schokolade) - Shop Ast t sind in Ordnung oder machen Sie Ihre eigenen (siehe auch gut)1 große, zested, plus 1 EL Saft

    or-ange

  • Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...
  • 50g knusprige Amaretti Kekse4 mittelgroß, geschält und in dicke Scheiben geschnitten

    kleh-men-tyne

Die kleinste und süßeste Sorte von Mandarine ist süß und spritzig, enthält keine Samen und ist ...

  1. Methode

  2. Für die Pudding, 150g Zucker, die Eigelb und Maismehl in einer Schüssel bis blass und glatt. Gießen Sie 300 ml Sahne, die Milch und 65 ml Alkohol in einen Topf. Die Vanilleschote aufschneiden, die Samen auskratzen und mit der Schote auf die Sahne geben. Hitze bis zum Dämpfen, aber nicht kochen, dann gießen Sie die heiße Flüssigkeit auf das Eigelb, während Sie gehen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen sauberen Topf geben und die Vanilleschote wegwerfen. Zurück zu einer niedrigen bis mittleren Hitze und Schneebesen für ca. 10 Minuten bis sehr dick. Wenn Sie Klumpen bekommen, wischen Sie sie einfach aus. Den Pudding in einen Krug geben und mit Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen. Chill für 11/2 Stunden.

  3. Ordne die Hälfte der Profiteroles in der Basis einer 2-Liter-Trifle-Schale an. Löffel 2 EL des restlichen Alkohols über die Profiteroles zusammen mit dem Orangensaft, dann bröckeln über die Kekse. Den Pudding über die Profiterol-Basis streichen. Ordnen Sie die restlichen Profiteroles oben auf dem Pudding an, arbeiten Sie zuerst an den Kanten und füllen Sie dann die Mitte. Die Clementine-Scheiben um den Rand der Schüssel legen und um die Profiteroles legen. Den restlichen Alkohol, 500 ml Sahne, 50 g Zucker und die Orangenschale verquirlen, bis sie weiche Spitzen haben. Verbreiten Sie die Mischung über die Profiteroles, bis zum Rand der Schüssel, dann kehren Sie zum Kühlschrank zurück, bis Sie bereit sind, zu dienen.

  4. Bis zu diesem Zeitpunkt kann ein Tag voraus sein.

  5. Für die Baiser, das Eiweiß, die restlichen 175 g Zucker, 1 EL Wasser und eine gute Prise Salz in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit kochendem Wasser, stellen Sie sicher, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt. Schneebesen bis dick und eine markante Spur von den Schlägern lassen - das dauert etwa 4 Minuten. Die Schüssel von der Hitze nehmen und weiter 3 Minuten lang rühren, bis sie leicht abgekühlt und sehr steif ist.

Senden Sie Ihren Kommentar