vorzubereiten: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach serviert 2

Verwenden Sie Reste und bieten Sie eine herzhafte Mahlzeit mit diesem leckeren Schweinefleisch Katsudon. Mit unserem Tonkatsu-Rezept ist es großartig, den Tag nach einem japanischen Festessen zu verbringen

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 583
  • Fett: 21 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 34 g
  • Salz: 2,1 g

Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 große, geschnitteneUn-Yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 paniertes Schweinefilet - Resttonkatsu (siehe Rezept unten), geschnitten
  • 150ml Dashi oder Stock
  • 1 EL Soja
  • 1 TL Mirin
  • 1 TLShuh-ga

    Honig und Sirups aus konzentrierten Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • 2 große, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 200g gekochtr-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras , die am meisten angebaut und am meisten ...

  • fein gehackter Schnittlauch, zu dienen

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne, braten Sie die geschnittene Zwiebel bis goldbraun, dann fügen Sie die Tonkatsu (), Platzieren Sie es in der Mitte der Pfanne. Mischen Sie das Dashi, Soja, Mirin und Zucker zusammen und kippen Sie drei Viertel der Mischung um den Tonkatsu. Für ein paar Minuten brutzeln, so dass die Sauce ein wenig dicker wird und der Tonkatsu wieder aufgeht.

  2. Gib die geschlagenen Eier um den Tonkatsu und koche für 2-3 Minuten, bis das Ei durchgegart ist, aber immer noch ein wenig flüssig. Den Reis zwischen zwei Schüsseln verteilen, dann die Hälfte mit dem Ei und Tonkatsu vermischen, über den Schnittlauch streuen und sofort servieren, mit ein wenig mehr Soja beträufeln, wenn man einen zusätzlichen Umami-Kick möchte.

Senden Sie Ihren Kommentar