Vorbereitung: 15 Min Koch: 25 Min. Einfach 4 Portionen Verwenden Sie übrig gebliebene Weihnachts-Cranberrysauce in dieser schnellen Schweinebraten, schön mit einem Klecks Maische

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 281
  • Fett: 11g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 11 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 31 g
  • Salz: 0,43 g

Zutaten

  • 1 EL Mehl
  • 500 g Schweinefilet, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Öl
  • 2 rote Zwiebeln, geschnitten in Keile
  • 400ml Hühnerbrühe
  • 4 EL Soße

    Eine herbe, rubinrote Beere, die wild an Sträuchern in ganz Nordeuropa und Norden wächst ... t 1 EL

  • huh-neeHonig wird von Bienen aus dem Nektar gewonnen, den sie von Blumen sammeln . Zähflüssig und wohlriechend, es ist ...

    Methode

Das Mehl würzen und die Schweinescheiben entstauben. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und kochen Sie das Schweinefleisch für 3-4 Minuten auf jeder Seite, bis es gebräunt und durchgegart ist. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.

  1. Fügen Sie die roten Zwiebelkeile in die Pfanne und braten Sie 5-8 Minuten, bis sie weich sind und anfangen, golden zu werden. Die Brühe, Cranberrysauce und Honig einrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Das Schweinefleisch mit den restlichen Säften zurückgeben und 1-2 Minuten lang kochen, bis es heiß ist. Mit etwas Kartoffel- oder Pellkartoffeln und Gemüse servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar