Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen

Übriggebliebenes Hühnchen in dieser rustikalen Suppe mit Knoblauchcreme und käsigen Scones an der Seite

  • Kann ohne Knoblauchcreme eingefroren werden

Ernährung: pro Portion ( ohne Scones)

  • kcal: 339
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 18g
  • Zucker: 11g
  • Faser: 6g
  • Protein: 39g
  • Salz: 2g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich am weitesten verbreitet Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2, gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch für Asien ...

    3 mittelgroß, gehackt

  • ka-rotDie Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

    1 Esslöffel Blätter, grob gehackt

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeerraum , und ist ein Mitglied der Minze ...

    1.4l Hühnerbrühe

  • 300g Restbraten, geschreddert und Haut entfernt
  • Chik-enHuhn viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

    200g gefroren Erbse

  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • Zitronensaft auspressen
  • Methode

Öl in einer großen schweren Pfanne erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln, Karotten und Thymian hinzu, dann braten Sie leicht für 15 Minuten. Auf Lager rühren, aufkochen, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

  1. Fügen Sie das Huhn hinzu, entfernen Sie die Hälfte der Mischung, dann pürieren Sie mit einem Stabmixer. Zurück in die Pfanne mit dem Rest der Suppe, Erbsen und Gewürze, dann 5 Minuten köcheln lassen, bis sie heiß sind.

  2. Joghurt, Knoblauch und Zitronensaft vermischen, in Schüsseln in die Suppe geben und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar