Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 15 Minuten Easy macht 18 kleine Rollen

Verwenden Sie fertige Croissant Teig, um diese einfach zu machen Zimtrollen. Wir haben die Rollen mit einem dicken Karamell gekrönt, aber Sie könnten stattdessen eine dünne weiße Glasur verwenden

  • Vegetarisch

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 109
  • Fett: 6 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser : 0g
  • Eiweiß: 1g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 350g Dose Fertig-Croissant-Teig (wir haben Jus Rol benutzt)
  • 30g ungesalzen, erweichtButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zur Creme hinzugefügt werden und aufgewühlt, um ein ...

  • 2 TLsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen kräuselt es sich in ...

  • 6 EL weichen, hellbraunen Zucker

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen 4. Eine 23 cm Kuchenform mit einem Quadrat aus Backpapier auslegen, so dass die Ecken haften bleiben Hebe die Rollen heraus).

  2. Rollen Sie den Croissant-Teig aus der Dose und legen Sie ihn auf Ihre Arbeitsfläche. Schneiden Sie es in drei Abschnitte entlang der gepunkteten Linien, aber schneiden Sie nicht die diagonale Linie. Auf ein Viertel der Butter verteilen.

  3. Zimt und Zucker vermischen. Mit einem Stück Teig gleichzeitig über 2-3 TL Zucker streuen und den Teig aufrollen. Wenn Sie drei Rollen haben, schneiden Sie jede in der Mitte und dann jede Hälfte in drei. Ordne die Rollen in der Dose in zwei Kreisen an - du musst sie gut auseinander verteilen, da sie aufgehen und sich ausbreiten. Stecken Sie die Endstücke unter die dickeren Stücke von der Mitte der Rollen, damit sie gleichmäßig kochen. Backen für 15 Minuten oder bis die Brötchen aufgegangen und durchgekocht sind.

  4. Inzwischen erhitzen Sie die restliche Zuckermischung mit der restlichen Butter, bis Sie ein dickes Karamell haben (sorgen Sie sich nicht, wenn sich etwas von der Butter absetzt, wird es in den Teig einweichen). Wenn die Brötchen gekocht sind, übergießen Sie das Karamell. Etwas abkühlen lassen und dann warm essen.

Senden Sie Ihren Kommentar