Vorbereitung: 30 Min Koch: 1 Std., 15 Min. Einfach 4

Verwenden Sie Töpfe mit weißem und braunem Krabbenfleisch oder wählen Sie das Fleisch von frischen Krabben für diese schmackhafte Sri Lanka Krabbe Curry. Tamarinde fügt eine schöne süß-saure Note

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 499
  • Fett: 38 g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 1,1 g

Zutaten

  • 85ml Öl
  • 1 TL Bockshornklee Samen
  • 1 TL Senfkörner
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2-3 grüne Chilischoten, gehackt
  • 1 daumengroßes Stück, geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 10 Curryblätter
  • 2, in Scheiben geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2 TL Chilipulver
  • 1 ½ TLTerm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 300 ml Fischbrühe
  • 1 ½ EL Kokosmilchpulver
  • 2 EL Tamarindenzellstoff Wasser
  • 2, in Stücke geschnittenToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • 10 g frische Drumstick Blätter (optional)
  • 500 g weiß Krabbenfleisch (gebrauchsfertig zubereitet oder selber pflücken)
  • 20g braunes Krabbenfleisch (gebrauchsfertig zubereitet oder selbst geerntet)
  • gekocht, serviertr-eye-s

    Reis ist ein Getreide, der Samen einer Art Gras, das ist die am weitesten verbreitete und die meisten ...

Für die Paste

  • 115g gefroren oder frisch geriebenKoe-Koe-Nuss

    Eine große haarige, braune Nuss, die auf der Kokospalme wächst, in der ganzen Welt gefunden ...

  • 1 EL Kümmel
  • 1 tbsp Pfefferkörner

Methode

  1. Zuerst machen Sie die Paste. Kokos, Kreuzkümmel und Pfefferkörner trocken goldbraun braten, dann mit einer Paste verrühren oder zu einer glatten Paste verrühren.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf, fügen Sie die Bockshornklee und Senfkörner hinzu und kochen Sie, bis sie anfangen zu knistern. Den Knoblauch, die grünen Chilis, den Ingwer, die Curryblätter und die Zwiebel hinzufügen, goldbraun anbraten und dann das Chilipulver, die Kurkuma und die Kokosnusspaste hinzufügen. Kochen Sie für 10-15 Minuten, stellen Sie sicher, dass die Mischung nicht klebt - fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn Sie müssen. Fügen Sie den Fischbestand hinzu und reduzieren Sie, bis die Mischung etwas eindickt.

  3. Fügen Sie das Kokosmilchpulver, Tamarinde und Tomaten hinzu und rühren Sie die Trommelstockblätter ein, wenn Sie sie verwenden. Mit Salz würzen und 10 Minuten kochen lassen. Überprüfen Sie die Würze, dann fügen Sie das gemischte Krabbenfleisch hinzu und erhitzen Sie, indem Sie leicht umrühren. Mit Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar