Fertig in 15-20 Minuten Einfach serviert 2 Keine Zutaten zu wiegen, und funktioniert auch mit übriggebliebenem Huhn oder Schweinefleisch

Ernährung:

  • kcal: 579
  • Fett: 40g
  • gesättigt: 28g
  • Kohlenhydrate: 15g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 41 g
  • Salz: 1,75 g

Zutaten

  • 2 abgerundete Esslöffel Thai grüne Currypaste (Blue Dragon ist ein guter)
  • 400 ml DoseKo-Nuss-Mühle-k

    Kokosmilch ist nicht die etwas opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 2 hauchfreie, knochenlose Hähnchenbrustfilets (sehr dünn geschnitten)
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 3, längs halbiert und in lange Stücke geschnittensp-ring un-yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • Tasse gefrorene Erbsen
  • 2 EL gehackter frischer Koriander oder Basilikum, Reis oder Nudeln zu, dienen

Methode

  1. Machen Sie die Sauce. Die Currypaste einige Sekunden in einer mittelgroßen Pfanne über der Hitze rühren, die Kokosmilch einfüllen und zum Kochen bringen.

  2. Koch den Rest. Fügen Sie das Huhn und das Gemüse hinzu, lassen Sie alles wieder anfangen zu blasen, dann drehen Sie die Hitze ab und kochen Sie sehr sanft für 5 Minuten, bis das Huhn zart ist, aber das Gemüse noch etwas Textur hat. Koriander oder Basilikum einrühren und über Reis oder Nudeln löffeln.

Senden Sie Ihren Kommentar