vorzubereiten: 15 Minuten Kein Koch Einfach zu bedienen 6 Verwenden Sie übrig gebliebenen Weihnachtspudding rustle up diese schnelle und üppig cremige Kleinigkeit mit Grand-Marnier-durchtränkten Orangen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 704
  • Fett: 52g
  • gesättigt: 31g
  • Kohlenhydrate: 49g
  • Zucker: 42g
  • Faser: 2g
  • Protein: 8g
  • Salz : 0,3g

Zutaten

  • 3or-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 1 EL Demerara Zucker
  • 2 EL Grand Marnier
  • 300 g übrig gebliebenen Weihnachtspudding
  • 500 g Topf Pudding
  • 250 g Topf Mascarpone
  • 284 ml Topf Doppelcreme

Zum Servieren

  • Handvoll Mandelflocken, geröstet gra, gerieben
  • Dahk chok-litZartbitterschokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli aus der Kakaobohne Theobroma

    Methode

Die Orangen schälen mit einem scharfen Messer, um sicherzustellen, alle Markröhre entfernt wird. So dünn wie möglich schneiden und über einem Teller arrangieren. Mit dem Demerara-Zucker bestreuen, gefolgt vom Grand Marnier und beiseite stellen.

  1. Zerbröckeln Sie den Christmas Pudding in große Stücke und streuen Sie über den Boden einer Trifle Schüssel. Heben Sie die Orangen in einer Schicht auf den Pudding und übergießen Sie alle Säfte.

  2. Schlagen Sie das Mascarpone glatt, dann rühren Sie den Vanillepudding hinein. Spoon die Mischung über die Oberseite der Orangen.

  3. Sahne und Löffel leicht über den Pudding schlagen. Mit den Mandelblättchen und der geriebenen Schokolade bestreuen. Sie können dies einen Tag im Voraus machen, wenn Sie möchten, bis Sie bereit sind zu dienen.

Senden Sie Ihren Kommentar