Vorbereitung: 10 Min Koch: 1 Std. Einfach 6 - 8 Verwenden Sie Korma Paste, Kurkuma und schwarze Zwiebelsamen als Basis für diesen milden, indischen Gewürz-Topf, der mit Kokosmilch cremig gemacht wird

  • Freezable
  • Healthy

Ernährung: pro Portion (6)

  • kcal: 384
  • Fett: 17 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zucker: 14 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 41 g
  • Salz: 1,2 g

Zutaten

  • 12 ohne Knochen, hautlose Hähnchenschenkel
  • 2 TLterm-er-ik

    Kurkuma ist eine duftende, hell goldgelbe Wurzel, die am häufigsten gesehen und verwendet wird getrocknet und ...

  • 2 EL

    Eine Vielzahl von Ölen können zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 2, 1 gehackt, 1 Viertelun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 große reife Mangos
  • 6 EL Korma Paste
  • 100g, grob gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL schwarzer Zwiebelsamen (Kalonji oder Nigella)
  • 400 g Dose LichtKo-Kokosnuss-Mühle k Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt - ...

    600ml Hühnerbrühe

  • einige Korianderzweige, Basmati Reis, Naan Brot, Mango Chutney, Limettengurke und unsere Seiten (siehe 'geht gut mit'), zu dienen (optional)
  • Methode

Werfen Sie die Hähnchenschenkel mit 1 TL Kurkuma und etwas Salz. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne oder einem breiten feuerfesten Auflauf und bräunen Sie die Schenkel auf beiden Seiten gut an. Aus der Pfanne nehmen. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und kochen Sie für 5 Minuten bis weich gemacht.

  1. Schneide grob das gesamte Fleisch von einer der Mangos ab und kratze so viel wie möglich vom Stein. Mit der Korma Paste, dem Ingwer und der geviertelten Zwiebel in eine Küchenmaschine geben. Whizz zu einer Paste, dann in die Pfanne kippen und sanft kochen, bis sie weich sind.

  2. Die restlichen Kurkuma, Kreuzkümmel- und Zwiebelsamen einrühren und die Hitze für ein paar Minuten aufdrehen. Bringe das Huhn in die Pfanne zurück. Kokosmilch und Brühe unterrühren. Zu einem sanften Simmern bringen, dann abdecken und 20 Minuten kochen lassen.

  3. Decken Sie die Pfanne auf und kochen Sie weitere 25-30 Minuten, bis das Hühnchen wirklich zart ist. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu, um es kitzlig zu halten.

  4. Die restliche Mango in Scheiben schneiden und durchrühren, bis das Hähnchen mit zwei Gabeln zerkleinert ist. Mit Koriander bestreuen und servieren, mit Basmatireis, Naanbrot, Chutney, Limettenpüree und unseren Beilagen, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar