Zubereitung: 15 Min Koch: 25 Min. Einfach 6 - 0 In diesem cremigen Brunch-Reistopf mit hartgekochten Eiern und Safran guten Fisch von guter Qualität verwenden

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 424
  • Fett: 30g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 17g
  • Zucker: 2g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 22g
  • Salz: 2,15g

Zutaten

  • 300g Basmati-Reis
  • 50gButt-Err

    Butter wird bei Milch- säurebildende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 3 hartgekocht, geschält und halbiertEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 200ml Doppelcreme
  • 500g natürlich geräuchert verpackt Haut entfernthaad-dok

    Ein weißfleischiger Salzwasserfisch, oft mit Kabeljau im Geschmack und in der Textur verglichen. Gefunden auf der ...

  • 100ml Weißwein
  • 1tsp CayennepfefferPep-iz

    Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • Prise SträngeSah-Front

    Das Stigma einer Art von Krokus, Safranfäden haben eine stechende und unverwechselbare Aroma und Geschmack ...

  • 1 EL mildes Currypulver
  • frisch geriebenNuss-meg

    Einer der nützlichsten Gewürze für sowohl süß als auch herzhaft ...

  • kleine Handvoll flache Petersilie, gehackt
  • 1, in Keile geschnitten,le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Basmati-Reis kochen, abkühlen lassen. Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Gebläse / Gas erhitzen 3. Eine große feuerfeste Form mit etwas Butter einfetten. Schieben Sie das Eigelb durch ein Sieb und hacken Sie das Weiß grob.

  2. Die Creme in einer Pfanne leicht erhitzen bis knapp unter den Siedepunkt, dann den Fisch hinzufügen. Bedecken und pochieren für 4 Minuten. Den Wein in eine Pfanne mit dem Safran geben und warm ziehen lassen. In einer großen Schüssel den Reis, Cayennepfeffer, Currypulver, Muskatnuss, Gewürze, gehackte Eiweiß und Safran-infundierten Wein vermischen. Heben Sie den Fisch aus der Creme und blättern Sie in die Schüssel - Entfernen Sie alle Knochen, wie Sie sie finden. Die Creme einkratzen und erneut vorsichtig vermischen.

  3. Alles in die gebutterte Schüssel geben und die Oberseite mit der restlichen Butter bestreichen. 20 Minuten backen, dann mit Petersilie und gesiebtem Eigelb bestreuen, mit Zitronenschnitzen an der Seite.

Senden Sie Ihren Kommentar