Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 15 Min. Easy Serves 4

Verwenden Sie Kapern, Orzo, Chilli und Kirschtomaten, um Thunfisch Pasta spannender zu machen - und Sie haben vielleicht schon Thunfisch und Kapern im Lagerschrank

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 374
  • Fett: 19g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 27 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 22 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 350 g orzo
  • 60 ml, plus ein Nieselregen für die Raketeol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 rote Chili entkernt und fein gehackt
  • 4 EL, abgetropftkay-per

    Kapern sind die kleinen Blütenknospen des Capparis-Strauchs, der im Mittelmeerraum wächst. Wie ...

  • 1 kleiner Bund, fein gehackt, ein paar Blätter vorbehalten zu dienenpar-slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • 270g Packung Kirschtomaten, halbiert
  • 200g Dose nachhaltig in Olivenöl gefischttune-ah

    Ein Mitglied der Makrelen-Familie, Thunfisch sind vor allem in den wärmeren Ozeanen der Welt gefunden. Sie ...

  • 1, entsaftetle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • , zu dienenroh-ket

    Rocket ist ein sehr "englisches" Blatt, und wurde seit der elisabethanischen Zeit in Salaten verwendet. Es ...

Methode

  1. Bringen Sie eine große Pfanne mit Salzwasser zum Kochen und kochen Sie den Orzo bis al dente (ca. 1 min weniger als Pack Anweisungen). Abtropfen lassen und beiseite stellen, dabei etwas Kochwasser aufbewahren.

  2. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Knoblauch und Chili dazugeben und 2 Minuten lang brutzeln. Den Orzo zusammen mit einem Esslöffel Kochwasser in die Pfanne geben und gut umrühren. Die Kapern, die Petersilie, die Tomaten und den Thunfisch dazugeben und den Fisch mit dem Löffellöffel ablösen. Cook für 2 Minuten oder bis alles durchgeheizt ist, aber nicht so lange, dass die Tomaten zu weich werden.

  3. Geben Sie den Zitronensaft hinzu (1 TL für den Dressing) und würzen Sie gut. In die Schälchen geben und mit den reservierten Petersilienblättern belegen. Die Rucola mit etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar