Zubereitung: 10 Min. Kochzeit: 40 Min. Einfach 4 Portionen Verwenden Sie jeden nachhaltigen Weißfisch oder Lachs in diesem einfachen, geschmacksintensiven Eintopf - perfekt mit knusprigem Brot

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 382
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 1,92 g

Zutaten

  • Handvoll flach-Blatt Petersilie, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Schale und Saft 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 3 EL, plus extra zu dienenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 mittelgroß, fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 500g mehlig, in kleine Stücke geschnitten, nicht größer als 2cm Würfelpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied der ...

  • 1 Teelöffelpa-preek-ah

    Ein Gewürz, das für die ungarische Küche von zentraler Bedeutung ist, Paprika ist durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

  • Prise Cayennepfeffer
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 1 Fischstock Würfel
  • 200g roh geschält Riesengarnele
  • & frac12; A 410g / 14 Unzen Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
  • 500 g hautlose Fischfilets, in sehr große Stücke geschnitten

Methode

  1. In einer kleinen Schüssel, mischen Sie die Petersilie mit ½ Knoblauch und Zitronenschale, dann beiseite stellen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Kartoffeln hineingeben, die Pfanne bedecken und alles ca. 5 Minuten schwitzen, bis die Zwiebel weich geworden ist. Fügen Sie das restliche Öl, Knoblauch und Gewürze hinzu, dann kochen Sie für 2 Minuten mehr.

  2. Gießen Sie über den Zitronensaft und brutzeln für einen Moment. Fügen Sie die Tomaten, ½ Dose Wasser und zerbröckeln in den Vorrat. Mit etwas Salz würzen und die Pfanne abdecken. Alles 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

  3. Rühre die Garnelen und Kichererbsen durch und schmiege die Fischstücke in den Eintopf. Reduzieren Sie die Hitze und stellen Sie die Pfanne wieder her, dann kochen Sie für ungefähr 8 Minuten und rühren sehr vorsichtig ein- oder zweimal. Wenn der Fisch gerade durchgegart ist, vom Herd nehmen, mit der Petersilienmischung bestreuen, dann das Gericht mit der Flasche Olivenöl zum Nieseln und etwas knusprigem Brot zum Tisch bringen, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar