Vorbereitung: 40 Min. Koch: 3 Std., 20 Min. Mehr Kraft Für 6 Personen Erweitere deine Fajitas und mache deine eigenen Tortillas, um sie mit langsam gekochtem zartem Schweinefleisch zu füllen

  • Freezable

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 510
  • Fett: 28g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 3g
  • Protein: 30g
  • Salz: 0,37g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    750g / 1lb 10oz entbeinte Schweineschulter, getrimmt von überschüssigem Fett, geschnitten in 7-8 große Brocken

  • 1, gehackt
  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    3 Knoblauchzehen, zerkleinert

  • 2cm Stück, gerieben
  • jin-jerHauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

    1 TL je Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen, leicht zerdrückt

  • 1 TL Chilipulver
  • ¼ TL geräucherter Paprika
  • ½ TL getrocknet
  • oder-ee-gar-noEng verwandt mit Majoran, von denen es das wilde Äquivalent ist, Oregano hat eine gröbere, mehr ...

    2 TL Wein oder Apfelessig

  • 200ml Bier
  • 1 EL Licht Muscovado Zucker
  • 1 kleine Zimtstange
  • 2
  • klo-veDie trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum Familie verwendet, um Geschmack eine große Auswahl ...

    Für die Maismehlpfannkuchen

140g Mehl

  • 75g feines oder mittleres Maismehl
  • ½ Teelöffel
  • bay-king pow-dahBackpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

    2 EL

  • Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

    Für die Salsa

2 reif, gewürfelt

  • av-oh-car-dohObwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...

    12 Kirschtomaten, grob gehackt

  • 6, in Scheiben geschnitten
  • Sp-Ring un-YunAuch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    1 rote Chili, fein gehackt

  • 1 abgerundet EL gehackter Koriander
  • Saft von & frac12;
  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    Keile, saure Sahne und extra Koriander zu servieren

  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    Methode

Ofen auf 150C / 130C Ventilator / Gas 2. Das Öl in eine Schüssel mit festem Boden bei mittlerer Hitze geben und das Schweinefleisch portionsweise anbraten. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

  1. Fügen Sie die Zwiebeln und kochen Sie sanft, bis weich, aber nicht gefärbt, etwa 5 Minuten. In den Knoblauch und den Ingwer geben und 1 Minute weiter kochen. Fügen Sie die Gewürze und Oregano hinzu und kochen Sie für weitere 30 Sekunden bis sie aromatisch sind.

  2. Den Essig, das Bier und den Zucker hinzugeben und zum Kochen bringen und 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in einen Mixer geben und glatt rühren. Gießen Sie die Sauce zurück in die Pfanne und fügen Sie das gebräunte Schweinefleisch, den Zimt und die Nelken hinzu und würzen Sie gut. Mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und ca. 2½ bis 3 Stunden auf dem mittleren Rost des Ofens garen, bis das Fleisch wirklich zart ist und in der Soße in Fetzen zerfällt.

  3. Während das Schweinefleisch kocht, bereiten Sie die Pfannkuchen vor. Gib das Mehl und das Maismehl in eine Schüssel mit dem Backpulver und ½ TL Salz. Gießen Sie das Öl und 125-150ml warmes Wasser und mischen, bis der Teig fest, aber nicht trocken ist. Auf die Arbeitsfläche kippen und 1 Minute kneten, bis sie glatt ist. Den Teig in die Schüssel geben, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

  4. Erhitzen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze. Teilen Sie den Teig in 18 gleichmäßige Stücke. Mehl leicht die Arbeitsfläche und rollen Sie jedes in eine dünne, saubere Scheibe von etwa 12 cm Durchmesser. Halten Sie den restlichen Teig mit Frischhaltefolie bedeckt, damit er nicht austrocknet.

  5. Kochen Sie die Pfannkuchen in der heißen Pfanne für ca. 30 Sekunden, bis die Unterseite trocken ist und nur an einigen Stellen braun zu werden beginnt. Drehe den Pfannkuchen um und koche die andere Seite für ca. 30 Sekunden. Aus der Pfanne nehmen und warm halten, in ein sauberes Tuch gewickelt. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.

  6. Die Salsa Zutaten in eine Schüssel geben und abschmecken. Schweinefleisch in Soße schneiden, dann auf jeden Pfannkuchen löffeln und mit Avocado-Salsa und Sauerrahm belegen. Mit gehacktem Koriander bestreuen und über Limette drücken.

Senden Sie Ihren Kommentar