Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 20 Minuten plus chillen Easy macht 12

Upgrade einen Komfort-Klassiker in einen modernen Snack zum Knabbern bei Getränken mit Freunden. Diese köstlichen frittierten Blumenkohlkroketten sind ernsthaft süchtig

  • Vegetarier

Ernährung: pro Krokette

  • kcal: 155
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,23 g

Zutaten

  • ½, gehackt in Röschencoll-ee-fl-ow-ah

    Ein Kohl, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von kleinen, dicht gepackten Blüten ...

  • 200mlMühle-k

    Einer der meisten Weit verbreitete Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 6 EL Mehl
  • 25 gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 50g stark, geriebenChed-ah

    Einmal Cheddar war "Cheddar" , ein großes, hartgepresstes Fass aus Käse von einem bestimmten ...

  • 50g getrocknete Semmelbrösel (siehe Tipp)
  • 25g (oder vegetarische Alternative), fein geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einem natürliche gelbe Rinde und reich, fruchtiger Geschmack. Es ...

  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • Öl, zum Frittieren und Putzen verpackt

Methode

  1. Legen Sie die Blumenkohlröschen in einen großen Topf und bedecken Sie mit kochendem Wasser . Zum Kochen bringen und 5 Minuten oder bis zum Anbraten kochen. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen. Einmal kalt genug, um sie zu zerkleinern und beiseite zu legen.

  2. Gießen Sie die Milch in einen Topf mit der Hälfte des Mehls und fügen Sie die Butter hinzu. Zusammenrühren und langsam zum Kochen bringen, bis sie glatt und dick sind. Den gekochten Blumenkohl und den Cheddar hinzufügen und gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Pfanne abkühlen lassen.

  3. Sobald die Blumenkohlmischung abgekühlt ist, breitet sie auf einem großen Blatt geölter Frischhaltefolie aus. Zu einer langen Wurstform rollen und fest in die Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank für mindestens eine Stunde oder über Nacht kühlen.

  4. Das restliche Mehl auf einen Teller kippen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem anderen Teller die Semmelbrösel und den Parmesan vermischen und die Schale mit dem geschlagenen Ei daneben stellen. Wickeln Sie die Blumenkohlfüllung aus und schneiden oder schneiden Sie 12 kurze Stücke ab und rollen Sie sie in kleine Wurstformen, um das Innere der Kroketten zu bilden - es ist eine gute Idee, ein wenig Öl auf Ihre Hände zu geben, da die Mischung ziemlich klebrig ist. Geben Sie jedes zuerst in das Mehl und rollen Sie es zum Überziehen. Als nächstes tauchen Sie sie in das Ei, gefolgt von den Parmesankrümel. Füllen Sie einen mittelgroßen Kochtopf halb mit Öl und erhitzen Sie ihn, bis das Öl 180 ° C erreicht hat (Sie können dies auch in einer Fritteuse tun). Wenn Sie die Temperatur nicht messen können, sollte ein Stück Brot in 15-20 Sekunden brutzeln und goldbraun werden.

  5. 3 oder 4 Kroketten gleichzeitig im Öl frittieren und mit einem Schaumlöffel einmal goldbraun herausheben. Lassen Sie sie auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen, bis alle Kroketten gebraten sind.

Senden Sie Ihren Kommentar