Zubereitung: 20 Min Koch: 25 Min. Easy Makes 12 Zwei festliche Riesen prallen in diesen Mürbeteiggebäck mit Marzipan, Madeira-Kuchen und Hackfleisch

  • Freeze ungebacken

Ernährung: pro Kuchen

  • kcal: 444
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Zucker: 37 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 375 g Packung süße Mürbeteig
  • ein wenig, zum Abstaubenfl ow er

    Mehl ist ein Pulver Zutat in der Regel aus Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis. Als ...

  • 375gMins-meet

    Es ist eine klassische Zutat zu Weihnachten in kleinen bedeckten Törtchen, aber Hackfleisch kann ...

  • 50g Madeira-Kuchen
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 25g Zucker 50, erweicht
  • Hintern-FehlerButter wird gemacht, wenn milchsäurebildende Bakterien werden in die Creme gegeben und zu einem ...

    1 Eigelb

  • 3 EL kandierte Schale
  • 100 g, fein gewürfelt
  • mah-zuh-panEine der ältesten Quellen der süßen Freude der Menschheit, die Marzipan nur enthalten muss gemahlen ...

    25g geröstete Mandelflocken

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Zubereitung

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 12 Kreise von etwa 8 cm ausstechen - eventuell müssen Sie die Zutaten erneut aufrollen. Drücken Sie in die Löcher einer 12-Loch-Bunform. Fügen Sie ein paar Teelöffel Hackfleisch in jeden Teigbehälter.

  1. Den Kuchen, gemahlene Mandeln, Puderzucker, Butter und Ei in einer Küchenmaschine glatt rühren. In eine Schüssel geben, dann das kandierte Peeling und das Marzipan einrühren. Zwischen den Törtchen verteilen und über die Mandelsplitter streuen. Sie können die ungebackenen Törtchen für bis zu einem Tag abdecken und kühlen oder für bis zu 3 Monate einfrieren.

  2. Heizen Sie Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas 6. Backen Sie die Pasteten für 20-25 Minuten bis golden. Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Wenn es kalt genug ist, heben Sie es aus der Dose.

Senden Sie Ihren Kommentar