Vorbereitung: 15 Min Koch: 15 Min. Mehr Aufwand Für 4 Personen Verwenden Sie in diesen tropischen Desserts gebrauchsfertige Pudding, für alle "Wow" -Faktor, aber weniger Aufwand

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 226
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Zucker: 27 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • Knopf, plus extra zum SchmierenButt-Err

    Butter wird bei Milchsäure hergestellt - säurebildende Bakterien werden in die Creme gegeben und ....... 75 g Puderzucker, plus extra zum Entstauben

  • 4 mittelgroße Eiweiße
  • 6 reife Passionsfrüchte, halbiert
  • 150ml gebrauchsfertiger Pudding
  • Methode

Ofen auf 180 ° C / 160 ° C erhitzen Ventilator / Gas 4. Legen Sie ein Backblech auf das oberste Regal, um es aufzuheizen. 4 x 150ml Förmchen mit Butter einfetten und die Innenseite mit Puderzucker bestäuben.

  1. Das Eiweiß in einer Schüssel verquirlen, bis es steif ist. Fügen Sie 1 EL Zucker hinzu und wischen Sie für 30 Sekunden mehr, bis dick und glänzend. In einer separaten Schüssel das Fruchtfleisch von 1 Passionsfrucht in den Pudding schöpfen, dann das verquirlte Eiweiß unterheben. Spoon die Mischung in die vorbereiteten Ramekins und auf das heiße Backblech legen. Backen Sie für 15 Minuten bis zum Aufstehen und golden an der Spitze.

  2. Während die Soufflés kochen, machen Sie die Soße. Schöpfen Sie die restlichen Passionsfruchtpulpe in einen Kochtopf, fügen Sie den restlichen Zucker hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten lang leicht köcheln. Schließlich fügen Sie einen Knopf von Butter hinzu und rühren Sie, bis geschmolzen ist. Durch ein Sieb passieren und in einem Krug mit den heißen Soufflés servieren, sobald sie aus dem Ofen kommen. Lassen Sie Ihre Gäste ein Loch in der Mitte ihres Soufflés brechen, dann gießen Sie die Soße hinein.

Senden Sie Ihren Kommentar