Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 1 Std., 40 Min. Einfache Mahlzeiten 4 Drehen Sie einfache Wurzel Gemüse in eine ungewöhnliche, geschmackvolle Beilage für Ihren Wochenend Braten

Ernährung:

  • kcal: 634
  • Fett: 40g
  • gesättigt: 10g
  • Kohlenhydrate: 14g
  • Zucker: 12g
  • Faser: 7g
  • Protein: 53g
  • Salz: 0.86g

Zutaten

  • 1 klein, ca. 1 ½ kgchik-en

    Huhn viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Schnelligkeit, mit der es ...

  • 5 EL, plus extra für reibenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Zwiebeln, in NelkenGar-lik

    Teil der Lilie, oder Alium, Familie, von denen Zwiebeln sind auch ein Mitglied, Knoblauch ist einer der ...

  • 3 EL Rotwein Essig
  • 6, geschält, halbiert und in Keile geschnittentern-ip

    Rüben sind cremig-weiß mit einem schönen lila, rot oder grünlichen oberen Teil, wo die Pfahlwurzel hat ...

  • große Handvoll flache Petersilie, grob gehackt
  • kleine Handvoll, grob gehacktKay-per

    Kapern sind die kleinen Blütenknospen des Capparis-Strauchs, der im Mittelmeerraum wächst. Als ...

  • kleiner BundWürze-Kresse

    Mit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und gehört zu ...

Für die Soße

  • 100ml Weißwein
  • 300ml Hühnerbrühe

Methode

  1. Ofen erhitzen bis 200C / 180C Ventilator / Gas 6. Reiben Sie das Huhn mit Öl ein und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. In eine Bratform geben und 1 Stunde rösten. Den Knoblauch um das Huhn verteilen und in die Säfte geben. Geben Sie das Huhn für weitere 30 Minuten in den Ofen, bis es gar ist und der Knoblauch weich ist.

  2. Legen Sie das Huhn auf ein Brett, um sich auszuruhen. Drücken Sie alle Knoblauchzehen aus ihrer Haut und zerstampfen Sie mit Mörser und Stößel zu einer Paste. Mit den 5 EL Öl und Essig mischen und beiseite stellen. Braten Sie die Soße, indem Sie den Weißwein in die Bratform geben und heruntersprudeln. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und geben Sie die Soße durch ein Sieb in ein Sauciere.

  3. Kochen Sie die Rüben in Salzwasser für 6 Minuten bis nur mit einem leichten Crunch gekocht. Mit der Petersilie und den Kapern durch das Knoblauchdressing geben und abschmecken. Das Hähnchen vermengen, mit Brunnenkresse bestreuen und mit den Rehrüben an der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar