Vorbereitung: 40 Minuten - 45 Min. Koch: 20 Min. plus 1,5 Std. für die Muffins Eine Herausforderung für 2 Personen Verwandeln Sie Eier Benedict in einen Gourmet-Leckerbissen, ideal für ein Feierfrühstück oder einen Verwöhnbrunch - nutzen Sie im Geschäft gekaufte Muffins, um Zeit zu sparen

  • nur Muffins

Ernährung: per Portion

  • kcal: 568
  • Fett: 34 g
  • gesättigt: 18 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 29 g
  • Salz: 1,5 g

Zutaten

  • ½, ca. 300 g Fleisch (siehe Tipp, oben rechts)lob-ster

    Der König der Krustentiere, Hummer ist eine Delikatesse, die einen sehr hohen Preis hat, mit weißen, ...

  • 25g, zum Nacherwärmen der HummerButt-err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt werden und aufgewühlt, um ein ... very 2 sehr frisch zu machen

  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

    1 TL Weißweinessig

  • großer Knauf
  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden zu machen ...

    100g Beutel Baby Spinat, gewaschen

  • ganze
  • Nuss-megEiner der nützlichsten Gewürze für süß und herzhaft ...

    2 TL Avruga

  • ka-vee-arrKaviar ist gesalzen Fisch Eier (Rogen) und ist weithin als das luxuriöseste Lebensmittel in der ...

    Für die Muffins

350 g starkes Weißbrot Mehl

  • 7 g Sachet schnelle Aktion getrocknete Hefe
  • 175 ml warm
  • Mühle-kEiner der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch ist oft bezeichnet als vollständiges Essen. Während Kuh ...

    1, geschlagen

  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einer ...

    feinen Polenta oder, zum Abstauben

  • sem-oh-Leen-ahGrießmehl ist blass-gelb in Farbe, reich an Gluten und verwendet für traditionell hergestellte Pasta, ...

    Für die Hollandaise

50ml Weißwein

  • 100ml Weißweinessig
  • 1, fein gehackt
  • SchalotteIm Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon ), Schalotten wachsen in Clustern bei ...

    ½ kleinen Strauß

  • ta-ra-gonEin beliebtes und vielseitiges Kraut, Estragon hat einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung aus süßen ist ... t t tsp ganze schwarze Pfefferkörner

    1 großes Eigelb

  • 1 EL Doppel-Creme
  • 125 g, geschmolzen
  • Butt-Err
  • Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um einen ...Cayennepfeffer, nach Geschmack

    1-2 EL Zitronensaft, nach Geschmack

  • Methode
  • Mach zuerst die Muffins. Mischen Sie Mehl, Hefe und 3/4 TL Salz in einem Mixer mit dem Knethaken oder in einer großen Schüssel, wenn Sie von Hand machen. Die Milch und das Ei hinzufügen und zu einem Teig vermischen. Lassen Sie die Mischung in der Maschine mit laufendem Motor und kneten Sie die Mischung für 5-6 Minuten, bis es elastisch und glatt wird, oder für 10-15 Minuten von Hand. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und an einen warmen Ort stellen, um es zu beweisen.

Wenn es sich in der Größe verdoppelt hat, stampfen Sie den Teig mit der Hand und drehen Sie ihn aus. Stauben Sie Ihre Arbeitsfläche und ein Backblech mit der Polenta oder dem Grieß ab. Den Teig bis zu einer Dicke von 2,5 cm ausrollen und die Muffins mit einem 9-cm-Schneidmesser ausschneiden - du solltest ungefähr 4 Muffins haben. Übertragen Sie sie auf das Tablett, decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 20 bis 25 Minuten lang oder bis sie sich verdoppelt haben.

  1. Legen Sie ein Stück Backpapier in eine Antihaft-Pfanne und stellen Sie die Pfanne auf niedriger Stufe. Übertragen Sie die Muffins vorsichtig in die Pfanne und kochen Sie sie für 5-6 Minuten auf jeder Seite, bis sie geröstet und braun sind. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Wenn sie kühl sind, gefrieren sie sehr gut in Gefrierbeuteln - dann rösten sie sie einfach aus dem Gefrierschrank. Halten Sie 2 für Ihren Hummer.

  2. Für die Hollandaise Wein, Essig, Schalotte, Estragon und Pfefferkörner in eine kleine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Für 8-10 Minuten köcheln oder bis die Mischung auf ein Drittel ihres ursprünglichen Volumens reduziert ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Pfanne zu einem Drittel mit Wasser füllen, zum Kochen bringen und dann aufkochen lassen. Die infundierte Essigmischung in eine Rührschüssel geben, das Eigelb und einen großen Spritzer Wasser hinzufügen. Stellen Sie die Schüssel über den Topf mit kochendem Wasser (aber ohne das Wasser zu berühren) und wischen Sie. Die Sauce wird heller und fluffiger - das nennt man Sabayon. Nicht überkochen oder es wird wie Rührei aussehen. Wenn es flaumig aber fest ist, fügen Sie den Spritzer der doppelten Creme hinzu, dann gießen Sie langsam die geschmolzene Butter - nicht zu schnell - stellen Sie sich vor, Sie machen Mayonnaise, in einer kleinen Menge auf einmal nieselnd. Wenn die ganze Butter eingearbeitet ist, mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Hollandaise durch ein feines Sieb in eine Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und warm halten bis benötigt.

  3. Bereite den Hummer zu. Drehen Sie die Krallen und ziehen Sie den Schwanz vom Hummer, dann schlagen Sie die Krallen mit einem Nudelholz, um die Schale zu knacken und das Fleisch zu enthüllen. Entfernen Sie die Schale vom Schwanz, dann schneiden Sie den Schwanz in der Hälfte in der Länge und entfernen Sie den Darm. Du solltest jetzt einen halben Schwanz und eine Kralle pro Person haben. Entfernen Sie das Fleisch aus der Schale. Um das Fleisch wieder aufzuwärmen, schmelzen Sie die Butter mit 2 EL Wasser in einem mittelgroßen Topf. Fügen Sie das Hummerfleisch hinzu und erwärmen Sie bei einer leichten Hitze.

  4. Um die Eier zu pochieren, bringen Sie einen kleinen Topf Wasser zum Kochen und fügen Sie einen Schuss Weißweinessig hinzu. Schleudern Sie das Wasser mit einem Schaumlöffel und schlagen Sie die Eier ein - sie müssen sehr frisch sein. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie für 2-3 Minuten pochieren, bis sie fest und dennoch weich sind.

  5. Unterdessen schmelzen Sie den Knopf von Butter in einer Pfanne. Fügen Sie den Spinat hinzu und rühren Sie, bis es anfängt zu welken. Würzen und über etwas Muskatnuss reiben. Von der Hitze nehmen und den Spinat auf Küchenpapier abtropfen lassen. Um zu dienen, halbieren Sie 1 Muffin und leicht Toast zum Durchwärmen. Auf jede Platte einen halben Muffin geben und mit dem Spinat belegen, dann den portionierten warmen Hummer dazugeben. Legen Sie ein pochiertes Ei darauf, dann Löffel über die Hollandaise und einen Klecks Kaviar.

Senden Sie Ihren Kommentar