Zubereitung: 15 Min Koch: 40 Min. Einfach 4 Portionen Putenhackfleisch ist das Magerste seiner Art und lässt sich hervorragend zu Bällchen zusammenrollen und mit Tomatensauce und Gemüse servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 279
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 31 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 1, geriebenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

  • 1 groß, geriebenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 EL Blätter, gehacktRosen-Mar-ee

    Rosmarins intensives, aromatisches Aroma wird traditionell mit Lamm, Huhn und Wild kombiniert ...

  • 350g Packung Putenfleisch
  • 4 groß, Haut an und in kleine Würfel schneidenpo-tate-oh

    Das beliebteste Wurzelgemüse der Welt, die Kartoffel, kommt ins Spiel unzählige Sorten. Ein Mitglied von ...

  • 1 Esslöffel-ol-iv yl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 400g Dose Kirschtomate
  • 2 EL geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

  • 350g dünnstämmigbrok-o-lee

    Wie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt unter seinem italienischen Namen ...

  • Bündel Basilikumblätter, geschreddert

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Lüfter / Gas 7. In einer großen Schüssel die Zwiebel, die Karotte, den halben Knoblauch und die Hälfte des Rosmarins mit dem Truthahn und etwas Gewürz vermischen. Zu 16 Fleischbällchen formen und in ein kleines Backblech geben. Die Kartoffeln mit dem restlichen Knoblauch, Rosmarin und dem Öl vermischen, in ein Backblech geben und beide 20 Minuten kochen, wobei die Kartoffeln im obersten Regal stehen.

  2. Nach 20 Minuten Säfte von den Fleischbällchen abgießen, Kirschtomaten darübergießen, mit Parmesan bestreuen und würzen. Werfen Sie die Kartoffeln und wechseln Sie mit den Kartoffeln auf den Boden. Cook für weitere 20 Minuten, bis die Kartoffeln knusprig sind und die Fleischbällchensauce sprudelt.

  3. Wenn die Kartoffeln und Fleischbällchen fast fertig sind, den Brokkoli 3-4 Minuten lang kochen, bis er weich ist. Das Basilikum auf die Fleischbällchen streuen und mit den knusprigen Kartoffeln und dem Brokkoli servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar