Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 50 Min. Easy serviert 4 Putenhackfleisch ist ein großer Wert, weniger Fett Option und wirklich vielseitig - dieser Fleischbällchensalat kombiniert große Aromen

  • Ungekocht

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 393
  • Fett: 17 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Zucker: 9 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 37 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 3 groß, in klobige Schlagstöcke geschnittenka-rot

    Die Karotte, mit seine unverwechselbare leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 1 groß, in klobige Schlagstöcke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • ½, in klobige Schlagstöcke geschnittensell-air-e-ak

    Der unbesungene Held der Gemüsewelt, knorrig, seltsam geformte Knollensellerie hat eine subtile, Sellerie-artige ...

  • 4 EL, plus extra zum Putzen -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 EL fein gerieben

  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    2 TL Weißweinessig

  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Naturjoghurt
  • Für die Türkei Patties

400 g Truthahn Hackfleisch

  • 2 EL gehacktes Basilikumblatt
  • 1 TL, zerkleinert
  • Feh-Nell-SamenEin getrockneter Samen, der kommt das Fenchelkraut, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

    110g Beutel, Spinat und Rucola, zum Servieren

  • Würze-KresseMit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln, Brunnenkresse ist mit Senf verwandt und ist eine der ...

    Methode

Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas erhitzen 7. Karotten, Kartoffeln und Sellerie in ein Bräter geben. Gießen Sie über die Hälfte des Olivenöls und etwas Gewürz, dann kochen für 45-50 Minuten, gelegentlich drehen, bis zart und golden.

  1. Unterdessen machen Sie die Pasteten. Die Hackfleisch-, Basilikum- und Fenchelsamen in eine Schüssel geben, würzen und zu kleinen Pasteten formen. Eine Bratpfanne heiß erhitzen, die Bratlinge mit Öl bestreichen und 5-6 Minuten auf jeder Seite oder bis zum Garen kochen.

  2. Um das Dressing zu machen, mischen Sie das restliche Öl, Parmesan, Essig, Senf und Joghurt mit etwas Gewürz. Legen Sie das geröstete Gemüse und die Pasteten über den Salat, beträufeln Sie das Dressing und servieren Sie es.

Senden Sie Ihren Kommentar