Zubereitung: 5 Min Koch: 10 Min. Easy 4 Gerichte Die Türkei ist nicht nur zu Weihnachten. Vollgepackt mit Protein, Vitaminen und mager, ist es ein guter Ersatz für das andere weiße Fleisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 480
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 56 g
  • Zucker: 7 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 33g
  • Salz: 1.17g

Zutaten

  • 1-2 EL Thai rote Currypaste, je nach Geschmack
  • 1l Hühnerbrühe
  • 500g / 1lb 2oz Hautlose Brust, in Streifen geschnittenTerk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut zu essen das ganze Jahr über ist aber nur leicht ...

  • 225g dünne Reisnudeln
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 300ggewesen sp-Rowts

    Weithin gesehen als eine große, irgendwie magisch, Zutat, Bohnensprossen ...

  • 400ml Dose reduziert- Fettko-Nuss-Nuss-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • Saft 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 2 Teelöffelshuh- ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • kleine Handvoll Koriander

Methode

  1. Erhitze einen großen Topf und brate die Currypaste für 1 Minute, bis sie duftet. Tipp in den Vorrat und zum Kochen bringen, dann in den Truthahn und kochen für 5 Minuten. Fügen Sie die Reisnudeln hinzu und kochen Sie für 3 Minuten mehr.

  2. Fügen Sie den Pfeffer und die Bohnensprossen und kochen für 2 Minuten mehr. Kokosmilch hinzufügen, köcheln lassen, mit Limettensaft und Zucker abschmecken, in die Schüsseln geben, mit den Korianderblättern bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar