Portionen

Für 6 Personen

Mit den Innereien aus der Türkei und deinem eigenen Vorrat frische Soße machen ... SEHR einfach!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Innereien von der Türkei (keine Leber oder Niere)
  • 1 Zwiebel, geschält
  • 1 große Karotte, geschrubbt und in vier Stücke geschnitten
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Mehl
  • 100ml Madeira, oder süßen oder mittleren Sherry

Methode

    1. Während Der Truthahn röstet, legt die Innereien, Zwiebel, Karotte und Salz in eine große Pfanne und bedeckt mit einem Liter kaltem Wasser. Zum Kochen bringen und zum Kochen bringen. Den Deckel eine halbe Stunde köcheln lassen.
    2. Während der Truthahn ruht, vor dem Schnitzen, die Soße fertig stellen. Entfernen Sie alle bis auf ein paar Löffel der Säfte aus der 7 Bräter in eine Schüssel und entfernen Sie Fett. Das Mehl in die Form geben und gut umrühren.
    3. Fügen Sie die Madeira hinzu und kochen Sie für eine Minute, dann streichen Sie die heiße Giblet-Aktie in die Dose, gefolgt von den Magermilchsäften aus dem Truthahn rösten und gut umrühren. Cook für eine weitere Minute. In eine erhitzte Sauciere abseihen.

Senden Sie Ihren Kommentar