Portionen

Portionen 1 - 6 Portionen

übrig gebliebener Truthahn für den tollsten Kuchen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Speckscheiben geräucherten Speck, grob gehackt
  • ½ Bund frischer Thymian, Blätter gepflückt
  • Olivenöl
  • ein großes Stück Butter
  • 2kg Lauch, gewaschen, getrimmt; weißes Ende in Stücke gehackt, grünes Ende fein geschnitten
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 800g gekochtes weißes Putenfleisch, in große Stücke gerissen (braun, wenn Sie wollen)
  • 2 gehäufte Esslöffel Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 2 Pints Puten-, Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Crème Fraîche
  • 1 x 500 g Päckchen Blätterteig
  • 12 gerakelte oder vakuumierte Maronen, geröstet und geschält
  • 2 Zweige frischer Salbei, Blätter gepflückt
  • 1 Ei, geschlagen

Methode

    1. Ofen vorheizen bis 190 ° C / Gas 5. Legen Sie Ihren Speck in eine große Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie Ihre Thymianblätter hinzu. Fügen Sie ein Stück Olivenöl und die Butter hinzu und lassen Sie alles ein paar Minuten braten. Fügen Sie all Ihren prepped Lauch hinzu und braten Sie sie für ungefähr 3 Minuten ab, damit sie gut in der Butter beschichtet werden. Fügen Sie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu, dann den Deckel auf den Deckel, drehen Sie die Hitze auf mittlere und lassen Sie sie sanft für 30 Minuten weg kochen, alle 5 bis 10 Minuten umrühren, um sicherzustellen, dass sie nicht fangen. Es wird genug Feuchtigkeit im Lauch geben, um sie in der Pfanne glücklich zu machen, so dass sie weich sein und in deinem Mund schmelzen sollten, sobald sie fertig sind.
    2. Wenn dein Lauch fertig ist, gib das Putenfleisch dazu und rühre. Wenn du ein bisschen Füllung drin hast, kannst du das auch reinstecken. Fügen Sie das Mehl hinzu, mischen Sie es gut ein und geben Sie es in die Brühe. Fügen Sie die Creme fraiche hinzu, schalten Sie die Hitze ein und bringen Sie alles wieder zum Kochen. Probieren Sie es aus und fügen Sie ein wenig Salz und Pfeffer hinzu, wenn es nötig ist, und schalten Sie dann die Heizung aus. Gießen Sie die Mischung durch ein Sieb über eine weitere große leere Pfanne und lassen Sie die wunderbare Soße aus der Mischung in die Pfanne tropfen, während Sie Ihr Gebäck ausrollen.
    3. Holen Sie sich eine tiefe Backform etwa 22 x 30 cm. Staub eine saubere Oberfläche und ein Nudelholz mit ein wenig Mehl und rollen Sie Ihr Gebäck aus, so dass es etwa doppelt so groß wie Ihre Schüssel ist. Zerbröckeln Sie die Kastanien über eine Hälfte des Gebäcks und reißen Sie dann einige der Salbeiblätter über die Kastanien. Falten Sie die andere Hälfte des Gebäcks oben drauf und rollen Sie es vorsichtig und gleichmäßig aus, so dass Sie ein Rechteck haben, das groß genug ist, um Ihr Backblech zu bedecken. Mach dir keine Sorgen, wenn ein paar Bits hier und da herausragen.
    4. Die dicke Lauchmischung aus dem Sieb in die Kuchenform geben und gleichmäßig verteilen. Legen Sie Ihr Gebäck darauf, stecken Sie die Enden darunter und schneiden Sie das Gebäck mit dem Messer diagonal. Fügen Sie Ihrem geschlagenen Ei eine Prise Salz hinzu und streichen Sie dieses Ei über die Oberseite Ihres Gebäcks. Pop für 35 bis 40 Minuten in den Ofen oder bis das Gebäck aufgebläht und goldbraun ist. Wenn der Kuchen fertig ist, erhitze die leckere Soße und serviere sie zusammen mit einigen Erbsen in Butter, Zitrone, Salz und Pfeffer und alles andere ist glücklich!

Senden Sie Ihren Kommentar