Portionen

Für 4 Personen

Eine großartige Mahlzeit unter der Woche mit kleinem Budget, benutze übrig gebliebenen geriebenen Truthahn oder Hühnchen anstelle von Hackfleisch, wenn du magst.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 500 g Putenhackfleisch
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 6-8 Speckscheiben geräucherter Speck
  • 150 g Champignons, gehackt
  • 1/2 TL Estragon
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1- 2 Hühnerbrühe Würfel
  • 3 EL Wasser
  • 3-4 EL Crème Fraîche
  • 6 Blatt Packung Filoteig, gekühlt

Methode

    1. Hacken Sie den Speck in kleine Stücke und braten Sie ihn knusprig. Beiseite legen.
    2. Die Zwiebel und den Knoblauch 3 Minuten sautieren, bis sie durchscheinend sind. Fügen Sie den Truthahn und den Sautee hinzu, bis gekocht.
    3. Fügen Sie den Speck, Pilze, Kräuter, Würze, Brühwürfel und Wasser hinzu. Rühre 2 Minuten und rühre dann durch die Creme fraiche.
    4. Eine ofenfeste Form einfetten und mit den Filoblättern auslegen, so dass sich die Teigblätter überlappen und der Überschuss über den Seiten der Schüssel hängt.
    5. Löffel in der Truthahn Hackfleischmischung und falten über die Seiten des Gebäcks, so dass die Mischung vollständig verpackt ist. Das Oberteil mit Olivenöl oder geschlagenem Ei bestreichen. Backen bei 200 Grad Celsius für 25 Minuten oder bis goldbraun.
    6. Servieren mit geschmorten Lettuce & Erbsen oder einem frischen grünen Salat.

Senden Sie Ihren Kommentar