Portionen

Für 4 Personen

Eine schöne einfache Thunfisch-Pasta mit Tomaten-Mascarpone-Sauce backen. Passt zu einem einfachen Tomaten-Rucola-Parmesan-Salat.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 400g Rohrteig (zB Rigatoni)
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch in Sonnenblumenöl
  • 4 EL Mascarpone-Käse
  • 50 g starker Cheddar-Käse, gerieben
  • kleine Handvoll Basilikum, gehackt

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 220C / Ventilator 200C / Gas 7. Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser für 5 Minuten weniger als es auf der Packung sagt.
    2. Hacken Sie die Zwiebel so fein wie möglich und zerdrücken Sie den Knoblauch, braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Olivenöl, bis die Zwiebel anfängt zu bräunen.
    3. Die gehackten Tomaten in die Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie den Mascarpone Käse hinzu und rühren Sie, bis der Käse vollständig in die Soße geschmolzen ist. Den Thunfisch abtropfen lassen und zur Soße geben.
    4. Die Nudeln abgießen und zu der Soße geben, umrühren, bis die Pasta überzogen ist, dann in eine Auflaufform geben. Über den Cheddar-Käse streuen.
    5. Im Ofen 15 Minuten backen oder bis der Käse goldbraun ist.

Senden Sie Ihren Kommentar