Nimmt 30-40 Minuten Einfach serviert 6 Versuchen Sie diese Weizenkorn-Version von 'Risotto' als Beilage zu Ossobucco, anstelle von Risotto Milanese

  • Vegetarisch

Ernährung:

  • kcal: 340
  • Fett: 15g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 40g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 11g
  • Salz: 1.6g

Zutaten

  • 2 EL Ringelblume Schweizer Gemüsebouillonpulver
  • 3 Beutel Weizen (siehe Tipp)pah-stah

    Pasta ist die italienische Bezeichnung für die italienische Version eines Grundnahrungsmittels, das in vielen ...

  • 85g ungesalzene Butter
  • 1, fein gehacktshal-lot

    Im Zusammenhang mit der Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version), wachsen Schalotten in Gruppen an ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert, geschält und fein gehackt
  • 1 Stock, fein gewürfeltVerkäufer -ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stiele um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 75ml trockener weißer Wermut (wie Martini)
  • 200g gefrorene Erbse
  • 4 EL fein geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einem natürlichen Gelb Rinde und reich, fruchtiger Geschmack. Es ...

  • eine kleine Handvoll frisch, gehacktpar-slee

    Eine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch in europäischen und ...

Methode

  1. Bringen Sie 1 Liter / 1¾ Liter Wasser und das Bouillon-Pulver zum Kochen in einem großen Topf. Fügen Sie die Beutel mit Weizenkörnern hinzu und stopfen Sie sie mit einem Holzlöffel in die Flüssigkeit. Decken Sie die Pfanne und kochen bei mittlerer Hitze für 18 Minuten.

  2. Inzwischen 50 g Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze schmelzen. Die Schalotte, den Knoblauch und den Sellerie eintauchen und etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht anbraten, bis das Gemüse ein wenig weich geworden, aber nicht gefärbt ist. Gießen Sie den Wermut ein, drehen Sie die Hitze auf und sprudeln Sie, bis sie fast verschwunden ist. Stellen Sie die Pfanne zur Seite.

  3. Entfernen Sie die Beutel mit Weizenkörnern mit einer Zange und lassen Sie sie abtropfen. Die Erbsen in den im Kochtopf verbleibenden Topf geben und für 2 Minuten oder bis sie heiß sind köcheln lassen. Leeren Sie die Brühe ab, reservieren Sie sie und lassen Sie die Erbsen in der Pfanne.

  4. Schneiden Sie die Beutel auf und kippen Sie das Weizenkorn in die Erbsen, dann kratzen Sie den Inhalt der Bratpfanne ein. Den Parmesan, die Petersilie und die restliche Butter hinzufügen und mit viel schwarzem Pfeffer würzen - es ist unwahrscheinlich, dass Sie mehr Salz benötigen. Den Kochtopf auf niedriger Stufe erwärmen und gründlich umrühren, bis der Käse geschmolzen ist und der "Risotto" eine lockere, cremige Masse ist, die bei Bedarf einen oder zwei Löffel des reservierten Bestandes hinzufügt. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar