Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 5 Minuten Bereit in 10 Minuten Einfach serviert 4

A einfach und stilvoll nussiger Feigenpudding in nur 10 Minuten

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 162
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Zucker: 11,5g
  • Faser: 2g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,06 g

Zutaten

  • 8 reiffeige

    Obwohl nicht saftig, ist die Feige eine unglaublich saftige Frucht, mit einem zarten Aroma und süßen ...

  • großen KnopfButt-Err

    Butter wird gemacht, wenn milchsäurebildende Bakterien zur Creme hinzugefügt werden und aufgewühlt, um ein ...

  • 4 EL klarer Honig
  • Handvoll geschälte Pistazien oder Mandeln
  • 1 TL gemahlen oder gemischt Gewürzsin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...

  • Mascarpone oder griechischem Joghurt gerollt, um es zu servieren

Methode

  1. Erhitzen Sie den Grill auf mittlere Höhe. Schneiden Sie ein tiefes Kreuz in der Spitze jeder Feige und dann das Oberteil wie eine Blume auseinander. Setzen Sie die Feigen in eine Auflaufform und legen Sie ein kleines Stück Butter in die Mitte jeder Frucht. Nieselregen Sie den Honig über die Feigen, bestreuen Sie ihn mit den Nüssen und würzen Sie ihn.

  2. 5 Minuten grillen, bis die Feigen weich sind und der Honig und die Butter eine klebrige Soße auf dem Boden des Gerichts bilden. Warm servieren, mit Mascarpone oder Joghurt.

Senden Sie Ihren Kommentar