Zubereitung: 15 Min Koch: 10 Min. Mehr Mühe Für 4 Personen

Probieren Sie diese vegetarische Hot Dogs mit asiatischem Twist. Tempura Gemüse fügt Textur und Geschmack, im Gegensatz zu Pepperoni und Mayo

  • Vegetarier

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 601
  • Fett: 36 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 55 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 11g
  • Salz: 1,1 g

Zutaten

  • 3 EL Mayo
  • 1 EL Chilimarmelade
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • 500 ml Öl, zum Braten
  • 50 g Maismehl
  • 30 g Mehl
  • 80 ml kaltes Lagerbier
  • 300 g gemischtes Gemüse (wir verwendeten Zucchini, Aubergine und Rotwein Pfeffer), in Stücke geschnitten
  • 2, dünn geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 2 EL gesalzene Erdnüsse, grob gehackt

Methode

  1. Mix die Mayo mit der Chilimarmelade und beiseite stellen. Teile die Brötchen in zwei Hälften und mach alles andere fertig.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne mit schwerem Boden bis 180 ° C oder bis ein Stück Gemüse in 20 Sekunden braun wird. Ein Backblech mit Küchenpapier auslegen und Mehl und Bier mit einer ordentlichen Prise Gewürz vermischen.

  3. Arbeiten Sie in Chargen, Löffel die Gemüse Stücke in den Teig, werfen zu beschichten, dann braten bis goldbraun und knackig - ca. 2-3 Minuten. Mit einem Schaumlöffel entfernen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz bestreuen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das ganze Gemüse gebraten ist.

  4. Teilen Sie das Tempura veg zwischen den Brötchen, nieseln Sie über etwas Mayo, dann oben mit den Frühlingszwiebeln und den Erdnüssen.

Senden Sie Ihren Kommentar