Vorbereitung: 4 Stunden, 30 Minuten Einschließlich 3 Stunden 30 Minuten Bratdauer Mehr Mühe 8 - 10 Probieren Sie diesen traditionellen Truthahn mit seinem leichten Zitrus-Twist, der ihn in einen weihnachtlichen Showstopper verwandelt

Ernährung: pro Portion für acht (nur Truthahn)

  • kcal: 572
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 11g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 1g
  • Protein: 75g
  • Salz: 0.64g

Zutaten

  • 4½ -5.6kg / 10-12lb, aufgetaut, wenn gefroren, Innereien entferntterk-ee

    Der traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut zu essen das ganze Jahr über aber ist nur bereitwillig ...

  • 2x 20 g Trauben der Zitrone oder regelmäßig

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem das Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1oder-ange

    Einer der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten ies are ...

  • 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Wölbung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 8 bs ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Leicht gewürzte Weihnachtsfüllung (siehe "Geht gut mit" weiter unten)

  • 4 Lorbeerblätter
  • 4, halbiert und in Stücke geschnitten
  • ka-rotDie Karotte ist mit ihrer markanten hellorangenen Farbe eine der vielseitigsten Wurzel ...

    1 groß, grob gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und in unzähligen Rezepten unverzichtbar. Native nach Asien ...

    50g, weicher

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und gewirbelt werden, um ein ...

    300ml / ½pint Rotwein

  • 1 gehäufte EL Gelee
  • rot-cur-rantDiese kleinen, kleinen Beeren wachsen an Büschen, hängen wie Miniaturreihen an den Ästen ...

    600ml Truthahn oder Hühnerbrühe

  • Für das Gemüse

10 kleine rote Zwiebeln, längs geschält und geviertelt, aber noch an der Wurzel befestigt

  • 2 Zwiebelkürbis oder 2 kleiner Butternusskürbis (Gesamtgewicht ca. 500g / 1lb 2oz), in dünne Keile schneiden und schälen
  • Methode

Hacken Sie die Blattspitzen des Thymians, nicht aber die harten, verholzenden Astenden (außer für die Kavität). Die Orangen- und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel fein reiben und mit gehacktem Thymian, Olivenöl und Gewürzen mischen. Zerdrücken Sie die Mischung mit dem Rücken eines Metalllöffels (oder verwenden Sie einen Stößel und einen Mörser), um den Geschmack freizusetzen. Zur Seite legen, um zu infundieren.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170C / konventionelle 190C / Gas 5. Waschen Sie die Türkei innen und außen und gut mit Küchenpapier trocknen. Um das Carven zu erleichtern, können Sie jetzt den Querlenker ausschneiden, aber das ist nicht wichtig.

  2. Setzen Sie das reservierte Drittel der Füllung in das Halsende des Truthahns und drücken Sie es auf die Brust. Überfüllen Sie nicht, da sich die Füllung beim Kochen ausdehnt. Befestigen Sie die Halsendklappe mit einem kleinen Metallspieß. Wiege den gefüllten Truthahn und berechne die Kochzeit - erlaube 18 Minuten pro 450g / 1lb.

  3. Den Truthahn großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Halbe die Orange und die Zitrone und lege sie in den Hohlraum (drücke die Frucht hinein) mit den Thymianzweigen und den zwei Lorbeerblättern. Binden Sie die Truthahnbeine zusammen, um dem Vogel eine gute Form zu geben.

  4. Die gehackten Karotten und Zwiebeln und die restlichen Lorbeerblätter in eine große Bratform geben. Setzen Sie den Truthahn oben auf das Gemüse, schmieren Sie die Butter über die Haut und decken Sie sie mit einem losen Folienzelt ab. Braten Sie den Truthahn für die berechnete Zeit, stampfen Sie mit den Pfannensäften jede Stunde.

  5. In der Zwischenzeit die roten Zwiebeln in ein flaches Bräterblech geben und die Hälfte des Thymianöls in die Zwiebeln schneiden. Stellen Sie das Fach zur Seite.

  6. Eine halbe Stunde vor dem Ende der Truthahnzeit die Folie abschlagen und den Vogel braun werden lassen. Nach 15 Minuten den Truthahn mit dem restlichen Thymianöl beträufeln.

  7. Um zu testen, ob der Truthahn gekocht ist, stecken Sie einen Spieß in den dicksten Teil eines Oberschenkels - die Säfte sollten klar laufen. Wenn sie noch rosa sind, weitere 20-30 Minuten kochen lassen und erneut testen. Entfernen Sie den Truthahn aus dem Ofen und drehen Sie den Ofen auf 180C / konventionell 200C / Gas 6. Übertragen Sie die Türkei auf eine Servierplatte, bedecken Sie dicht mit Folie und lassen Sie sich ausruhen, während Sie das Gemüse und Zutaten abschliessen.

  8. Die roten Zwiebeln und den Kürbis in den Ofen geben und 30-40 Minuten braten. Gleichzeitig die Speckwürstchen (siehe Leicht gewürzte Weihnachtsfüllung, rechts) für 30 Minuten rösten. Jetzt mach die Soße. Entsorgen Sie Fett aus der Bratform. Rühren Sie den Wein und Johannisbeergelee in die Karotten und Zwiebeln in der Dose. Zum Kochen bringen und 8-10 Minuten schnell kochen lassen, um die Hälfte zu reduzieren. Kratzen Sie die klebrigen Teile mit einem Holzlöffel vom Boden der Dose ab, während die Soße kocht. Die Brühe hineingießen und 10 Minuten köcheln lassen, bis Sie eine dunkle, geschmackvolle Soße haben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße in eine Pfanne geben (das Gemüse wegwerfen), zum Kochen bringen und in einem warmen Krug servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar