Zubereitung: 1 Std., 15 Min. Koch: 2 Std. Mehr Kraft 4 Portionen Geschmeidiges, leckeres Hühnchen mit köstlichen Pflaumen und einer kräftigen Rotweinsauce - kann zwei Tage im Voraus zubereitet werden

Ernährung:

  • kcal: 714
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 1g
  • Protein: 34g
  • Salz: 0,42g

Zutaten

  • 750ml Flasche vollmundiger Rotwein (muss nicht teuer sein, nur mutig)
  • 4 große Hähnchenkeulen, halbiert (oder 8 Schenkel), vorzugsweise Freiland
  • 3 EL Erdnüsse oder Pflanzenöl
  • 25 g ungesalzene Butter
  • 2 Pflaumentomaten, grob gehackt
  • 25 g Mehl
  • 1 Bouquet garni mit 2 Lorbeerblättern und 1 großen Zweig Thymian, optional
  • Schale von 1 entfernt mit einem Gemüseschäler (so dass es nicht vollständig auflöst)oder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 20 sehr pralle Pflaumen, entsteint
  • Maismehl, wenn nötig to, zu schmecken
  • shuh-gaHonig und Sirup aus konzentrierter Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ... sprink Zum Bestreuen

    geriebener Schale von einem halben-oder -ange

Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • Handvoll, grob gehacktpar-slee

    Einer von Die Petersilie ist in der britischen Küche am allgegenwärtigsten. Auch in der europäischen und ...

  • MethodeReduziere den Wein bei starker Hitze um die Hälfte - das dauert 15-20 Minuten. Etwas abkühlen lassen, dann in einer flachen Schüssel über das Huhn gießen und 10-15 Minuten marinieren lassen. Dies getan, das Huhn abtropfen lassen und trocken tupfen. Bewahren Sie die Marinade für die Soße auf.

    Den Ofen auf 110 ° C / Gas 1/4 / 90 ° C vorheizen. Erhitzen Sie das Öl in einem großen feuerfesten Auflauf. (Wenn Sie keins haben, tun Sie dies in einem großen Kochtopf.) Würzen Sie das Hühnchen und braten Sie es 5 Minuten lang ein. Reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie die Butter hinzu und karamellisieren Sie weitere 5-10 Minuten, bis das Huhn eine schöne dunkelbraune Farbe hat.

Das Fett abgießen, die Tomaten hinzufügen und 2 Minuten bei starker Hitze kochen lassen, damit sie karamellisieren und herrlich röstlich werden. Löffel in das Mehl, gut umrühren, um sicherzustellen, dass Sie keine Klumpen bekommen. Geben Sie nun langsam den reduzierten Wein hinzu und rühren Sie sich wie verrückt, dann gerade genug Wasser (ungefähr 500 ml), um das Huhn zu bedecken. Lassen Sie das Bouquet garni, wenn Sie es verwenden, und Orangenschale.

  1. Bringen Sie die Flüssigkeit sanft zum Kochen, kippen Sie die Pflaumen und überfliegen Sie die Spitze (wenn Sie einen Topf verwendet haben, kippen Sie jetzt in einen Topf). Im Ofen bei leicht geöffnetem Deckel 2 Stunden dünsten. Stellen Sie unbedingt sicher, dass die Flüssigkeit nicht kocht. Überprüfen Sie, ob das Huhn zart genug ist, um es mit einem Löffel zu essen - es sollte auseinanderfallen - und dann aus dem Ofen nehmen.

  2. Hühnchen und Pflaumen in eine Servierschale heben und warm halten. Reduzieren Sie die Soße, bis sie reich an Farbe und stark im Geschmack ist, mit der Dicke einer Soße. Wenn es den starken Geschmack hat, den Sie wollen, aber nicht dick genug ist, verdicken Sie es mit ein wenig in Wasser aufgelöstem Maismehl. Mit Salz, Zucker und schwarzem Pfeffer abschmecken, dann über das Huhn und die Pflaumen streichen. Serve bestreut mit der Orangenschale und Petersilie.

Senden Sie Ihren Kommentar