Bereit in ca. 30 Minuten Einfach serviert 4 Ein gesundes Nudelgericht mit heiß geräuchertem Lachs und Dill - nur fünf Zutaten benötigt und in 30 Minuten fertig

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 470
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 77 g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 24 g
  • Salz: 1,85 g

Zutaten

  • 150-160g Packung heiß geräucherter Lachs
  • 400g getrocknete Spaghetti guter Qualität
  • 100g tiefgefrorene Petits Pois
  • ein kleiner Bund frischer Dill (ein Supermarktpaket ist ungefähr rechts)
  • 3 EL (gerundet) Crème Fraîche

Methode

  1. Bereiten Sie den Lachs vor . Den Lachs in einer Schüssel in mundgroße Stücke schneiden. Eine große Pfanne mit reichlich gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

  2. Koche die Nudeln. Die Spaghetti in die Pfanne geben, aufrühren, dann kochen lassen und gelegentlich umrühren, bis die Nudeln weich sind, aber mit einem Biss. Überprüfen Sie die Kochzeit auf der Packung, wie es variiert. Wenn die Pasta fast fertig ist, die Erbsen hineingeben.

  3. Beenden Sie das Gericht: Entfernen Sie alle harten Stiele aus dem Dill, dann hacken Sie die Wedel ziemlich grob. Reservieren Sie etwa 4 Esslöffel Nudelwasser, dann lassen Sie die Nudeln und Erbsen abtropfen und geben Sie sie mit dem reservierten Wasser in die Pfanne. Bei schwacher Hitze den Lachs, Dill, Crème fraîche, Salz und reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzugeben. Toss alles leicht zusammen und kurz durchheizen, dann servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar