Vorbereitung: 1 Std., 30 Min. Koch: 1 Std., 45 Min. Eine Herausforderung für 6 Personen Ein atemberaubendes Herzstück für jede Dinnerparty - wie wäre es mit einer Alternative zur Türkei an Weihnachten?

Ernährung:

  • kcal: 703
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 18g
  • Kohlenhydrate: 44g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 3g
  • Protein: 52g
  • Salz: 1.12g

Zutaten

  • 2 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich am meisten Öl wird in der Küche verwendet, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 getrimmte Lende von etwa 1 kg Gewicht, in 2 gleiche Stücke geschnitten. Fragen Sie nach der Lende oder der Lende Filet vom Knochen, gut beschnitten

  • ven-ee-sunDer Begriff Wild wurde ursprünglich verwendet, um das Fleisch von jedem Fell-Spiel zu beschreiben, aber in Großbritannien ...

    2 EL englischen Senf

  • 300g gemischt Wildpilz, getrimmt und gereinigt
  • 6 Scheiben
  • Proh-Shoo-ToeProsciutto ist süßer, zarter Schinken, der roh gegessen werden soll. Das Wort "Prosciutto" ist die ...

    2-4 dünne Kräuter Pfannkuchen, siehe Methode, unten

  • 500 g Packung All-Butter Blätterteig
  • 3 Eigelb, geschlagen
  • Für die Kräuter Pfannkuchen

100 g Mehl

  • 1
  • EiDas ultimative Convenience Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und ...

    250ml

  • Mühle-kEiner der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

    geschnippelt Schnittlauch

  • Handvoll gehackte Flachblatt
  • Par-SleeEines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    ein Tropfen Öl

  • Für die cremige Maische

1kg mehlig

  • po-tate-ohDas beliebteste Wurzelgemüse der Welt, die Kartoffel, gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

    150ml warme Doppelcreme

  • 50g
  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

    Für die Karotten

24 Baby

  • ka-rotDie Karotte, mit seiner markanten hellen orange Farbe, ist einer der vielseitigsten Wurzel ...

    Knopf

  • Butt-ErrButter ist gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewühlt werden, um ein ...

    Für die Port Soße

1 fein gehackt

  • shal-lotIn Bezug auf die Zwiebel (im Gegensatz zu einer jüngeren Version davon), wachsen Schalotten in Clustern an ...

    einem kleinen Knopf von

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien hinzugefügt werden Sahne und aufgewühlt, um einen ...

    einen Zweig von

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    300ml Port

  • 600ml frischen Hühnerbrühe
  • Methode

Erhitzen Sie die Hälfte des Öls in einer Pfanne und schnell das Reh für ca. 2 Minuten auf jeder Seite bis zur Braue versiegeln ned. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit dem Senf bestreichen und abkühlen lassen.

  1. Die Pilze in einer Küchenmaschine zerkleinern. Die Pfanne mit dem restlichen Öl auf den Herd stellen und die Pilze hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze 5 Minuten braten, bis die überschüssige Feuchtigkeit verdunstet ist und Sie eine dicke Paste haben. Die Pilze in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

  2. Legen Sie 2-3 große Klarsichtfolien auf eine saubere Oberfläche. Legen Sie die Prosciutto-Scheiben längsseitig in 2 Reihen zu je 3 Stück. Setzen Sie eines der Wildstücke in die Mitte des Schinkens. Die Champignons über das Wildfleisch geben und mit dem anderen Wildbret würzen. Rollen Sie sich in ein enges Paket (siehe Schritt-für-Schritt-Bilder oben) und lassen Sie es im Kühlschrank abkühlen.

  3. Legen Sie noch ein paar Stücke Frischhaltefolie auf. Schneiden Sie die Pfannkuchen in Quadrate und legen Sie sie überlappend auf die Frischhaltefolie. Entfernen Sie die Frischhaltefolie vom Schinken und legen Sie das Fleisch auf die Pfannkuchen. In Frischhaltefolie wieder fest zusammenrollen und im Kühlschrank aufbewahren, um die Form zu erhalten.

  4. Rollen Sie den Teig in ein großes Rechteck, das groß genug ist, um das Fleisch leicht einzuwickeln, und bürsten Sie alles mit Eigelb. Wickeln Sie die Frischhaltefolie von dem mit Pfannkuchen umhüllten Wildbret aus und rollen Sie sie, um den Teig vollständig zu umhüllen. Stecken Sie die Enden ein und schneiden Sie überschüssiges Material ab. Legen Sie mehr Frischhaltefolie auf und rollen Sie sie schließlich in eine feste Verpackung, um einen gleichmäßig dicken Stamm zu erhalten. Binden Sie die Enden der Frischhaltefolie fest, um das Paket fest zu halten, und lassen Sie es eine Stunde lang im Kühlschrank oder über Nacht im Kühlschrank. Kann bis zu einem Tag im Voraus zu diesem Punkt gemacht werden.

  5. Wenn Sie zum Kochen bereit sind, erhitzen Sie den Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas. 7. Entfernen Sie die Frischhaltefolie und bürsten Sie den Wellington mit Eigelb. Setzen Sie es auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und fransen Sie leicht. Backen Sie für 50 Minuten für mittleres seltenes und fallen zu 200C / 180C Gebläse / Gas 7, wenn das Gebäck zu braun wird. Aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie das Fleisch gut machen möchten, schalten Sie den Ofen nach 40 Minuten aus und lassen Sie ihn im Inneren ruhen. Schneiden Sie das Ende des Gebäcks zurecht, schneiden Sie es vorsichtig in ca. 3-4 cm dicke Scheiben und servieren Sie es.

  6. Um die Pfannkuchen

  7. für die Wellingtons herzustellen, geben Sie 100 g Mehl in eine Schüssel. Schlagen Sie 1 Ei mit 250 ml Milch und allmählich in das Mehl, bis glatt. Etwas kurz geschnittenen Schnittlauch und eine Handvoll Petersilie kurz vor dem Kochen unterrühren, dann einen Tropfen Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und einen Teil des Teigs zu einem dünnen Pfannkuchen wenden. Wenn der Pfannkuchen fertig ist, mach noch 3 und stelle ihn zur Seite. Die Pfannkuchen können 2 Tage im Voraus zubereitet werden. Für ein cremiges Brei ch 1 kg mehlige Kartoffeln in Stücke schneiden. In eine Pfanne mit kaltem Salzwasser geben und zum Kochen bringen. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis es ganz zart ist, dann abgießen und bei geringer Hitze einige Minuten in die Pfanne geben, um auszutrocknen. Drücken Sie die Kartoffeln durch einen Reiser und fügen Sie nach und nach 150ml warme Sahne und 50g Butter hinzu. Nach Belieben abschmecken und servieren oder abkühlen lassen und in einer Pfanne oder Mikrowelle mit etwas mehr Sahne und Butter erhitzen. Die Maische kann einen Tag im Voraus zubereitet werden.

  8. Für die Karotten peel, schälen und schneiden Sie 24 Baby Karotten (eine Mischung aus weiß und orange, wenn Sie sie finden können), aber behalten Sie sie ganz. Kochen Sie 2-3 Minuten in Salzwasser bis nur zart, dann abtropfen lassen. Eine große Menge Butter in einer Pfanne erhitzen und die Karotten für 8-10 Minuten brutzeln, bis sie goldbraun sind. Servieren Sie die Karotten oder kühlen Sie und erhitzen Sie in einer Pfanne mit einer Berührung mehr Butter oder in der Mikrowelle. Die Karotten können einen Tag im Voraus zubereitet werden.Um eine leckere Portweinsauce

  9. zu machen, 1 fein gehackte Schalotten in etwas Butter mit Thymianzweig schwitzen. Gießen Sie 300 ml Port und reduzieren Sie um zwei Drittel, fügen Sie dann 600 ml frische Hühnerbrühe und reduzieren Sie erneut um zwei Drittel bis sirupartig. In einen anderen Topf geben, der zum Aufwärmen bereit ist. Die Soße kann 2 Tage im Voraus zubereitet und in der Kasserolle wieder aufgewärmt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar