Zubereitung: 20 Min30 min. Einfach 2 Portionen Servieren Sie diese noble Version von Leber und Speck, gewürzt mit Marsala und Salbei - verwenden Sie jedes übrig gebliebene Relish mit Käse und Aufschnitt

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 415
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate : 31g
  • Zucker: 18g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 27g
  • Salz: 0,7g

Zutaten

  • 250g Kälberleber, in Scheiben geschnitten
  • ein wenigol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Scheibenproh-shoo-toe

    Prosciutto ist süßer, zarter Schinken, der roh gegessen werden soll. Das Wort "Prosciutto" ist das ...

  • 1 EL, gewürztfl-ow-

    Mehl ist eine pulverige Zutat in der Regel aus Mahlen von Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis. Als ...

  • kleine handvoll Salbeiblätter
  • 150ml Marsala oder Madeira
  • KnopfButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben werden und zur Zubereitung ...

  • saisonale Grüntöne (optional)
  • , (optional)po-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel, gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

Für die Zwiebel genießen

  • 600g (3 große) rote Zwiebeln, sehr dünn geschnitten
  • 6 Wacholderbeeren, leicht zerkleinert
  • Blätter von ein paar Thymianzweigen
  • 100ml Rotweinessig
  • 5 EL leichten Muscovado Zucker

Methode

  1. To machen Sie den Geschmack, legen Sie die Zwiebeln, Wacholder und Thymian in einen großen Topf, würzen Sie mit 1 TL Salz und ein wenig Pfeffer. Bei starker Hitze 10 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren, bis die Zwiebeln weich werden. Fügen Sie den Essig, Zucker und 100ml Wasser hinzu. Bedecken, 5 Minuten kochen, dann aufdecken und sanft für 5 Minuten köcheln oder bis sie weich sind und ein wenig Saft übrig bleibt. Inzwischen entfernen Sie große Schläuche, Membran oder Knorpel aus der Leber. Pat trocken mit Küchenpapier.

  2. 1 Teelöffel Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und den Prosciutto hinzufügen. Fry für 1 min auf jeder Seite oder bis golden und knackig. Auf einem Teller beiseite stellen und in einem niedrigen Ofen warm halten.

  3. Fügen Sie einen Schuss mehr Öl in die Pfanne. Staub die Leberscheiben im Mehl und tupfen Sie überschüssiges ab. Legen Sie die Leber in die heiße Pfanne, streuen Sie den Salbei hinein und braten Sie 1 Minute auf jeder Seite, wenn die Leber dünn geschnitten ist, länger, wenn sie dicker ist. Wenn die Leber golden und nur rosa in der Mitte ist, transferieren Sie es und den knusprigen Salbei auf den Teller im Ofen.

  4. Stellen Sie die Pfanne auf das Kochfeld und fügen Sie den Marsala hinzu. Kochen bis sirupartig. Lassen Sie die Butter in diese Sauce schmelzen, abschmecken und beiseite stellen. Wenn Ihre Soße zu schnell abnimmt, fügen Sie einfach etwas Wasser hinzu. Die Leber, den Prosciutto, den Salbei und den warmen Zwiebelgeschmack aufschlagen und mit der Soße übergießen. Servieren Sie mit saisonalen Grüns und Kartoffeln, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar