Zubereitung: 35 Min Koch: 25 Min. Easy Für 4 bis 6 Personen

Probieren Sie diese Paella mit Fideo oder Nudeln statt Reis mit Garnelen, Muscheln, Tintenfisch, Seeteufel und einer Prise Safran

  • Gesund

Ernährung: pro Portion (6)

  • kcal: 488
  • Fett: 12g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 49g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 2g
  • Protein: 44g
  • Salz: 0,9g

Zutaten

  • 400g, gereinigtmus-sels

    Früher als das arme Verhältnis der Schalentier-Familie betrachtet, weil von ihrer kleinen Größe und ...

  • 8 groß, in ihren Schalenpraw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 2 gute Prisen vonsah-fron

    Das Stigma der eine Art von Krokus, Safranfäden haben ein stechendes und unverwechselbares Aroma und Flav unser ...

  • 350g Fadennudeln oder spanische Fideoteigwaren, wenn Sie es finden können
  • 5 EL-ol-iv oylÖl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, es wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 groß, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

    3 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • 2 TL geräucherter Paprika
  • 1 Seeteufelschwanz, in 2-3 cm Stücke geschnitten
  • 1 großer, oder 4 Tintenfisch (ca. 400 g), gereinigt und in Ringe geschnitten (die Tentakel halten)
  • s-kwidAus der gleichen Familie wie Tintenfische und Tintenfische, Tintenfische können jelly und unappetitlich aussehen, aber ...

    650ml heiß guter Fischbestand

  • 2 groß, in kleine Stücke gehackt
  • Toe-Mart-ohEin Mitglied der Nachtschatten Familie (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

    Saft 1 groß, plus 1 Zitrone in Keile geschnitten zu dienen

  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen einer der vielseitigste Früchte ...

    kleine Bündel, gehackt

  • par-sleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Methode

Kochen Sie den Wasserkocher. Leeren Sie die Muscheln in ein und laufen Sie unter kaltem Wasser. Werfen Sie alle mit gebrochenen Muscheln weg. Wähle die Muscheln aus und klopfe auf die Seite der Spüle - sie sollten geschlossen sein oder sollten sich langsam schließen, wenn sie angezapft werden - wenn sie offen bleiben, wirf sie weg. Wenn an einer der Muscheln noch Seepocken oder Bärte hängen, ziehen Sie sie mit einem Besteckmesser ab und spülen Sie die Muscheln gut ab. Mit einem kalten, feuchten Tuch in das Sieb halten, bis du kochfertig bist. Die Garnelenschalen nur am Körperbereich schälen - Kopf und Schwanz intakt lassen. Zähle die Rückseite und ziehe irgendwelche kiesigen Eingeweide heraus. Chill, bis Sie bereit sind zu kochen.

  1. Geben Sie den Safran in eine kleine Tasse, bedecken Sie ihn mit 50 ml heißem Wasser und legen Sie ihn für 10 Minuten beiseite. Bei Verwendung von Fadennudeln in eine Schüssel geben und mit den Händen zu kleinen Stücken (ca. 1 cm lang) zerkleinern.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne mit mindestens 3 cm Lippe oder einer 40 cm Paella Pfanne. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und umrühren Sie die Pfanne für 5 Minuten, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute mehr, dann kippen Sie in die Suppennudeln und kochen Sie für 5 Minuten, von Zeit zu Zeit rührend, bis die Fadennudeln braun getoastet werden. Den Paprika einrühren.

  3. Bei mäßiger Hitze den Seeteufel, Tintenfisch und Safran mit dem Wasser durchrühren und gut würzen. Die Zutaten in einer gleichmäßigen Schicht verteilen, dann über die heiße Brühe gießen und die Tomaten darauf verteilen. Zum Kochen bringen, dann die ganze Schale mit einem dicht schließenden Deckel (oder Folie) abdecken. Die Hitze auf mittlere Stufe stellen und 6 Minuten kochen lassen.

  4. Enthülle und rühre, um die trockene Oberschicht der Pasta einzuarbeiten. Schieben Sie die Muscheln in die Nudeln, so dass die Scharniere im Boden der Schale vergraben sind und aufrecht stehen. Die Garnelen oben anrichten, fest verschließen und für weitere 6 Minuten kochen oder bis die Muscheln offen sind, die Garnelen sind rosa und die Pasta ist durchgegart. Noch 2-3 Minuten köcheln lassen, um den größten Teil der restlichen Flüssigkeit abzukochen (etwas in der Pfanne lassen, damit die Pasta nicht zusammenklebt). Lassen Sie für 2-3 Minuten sitzen, dann drücken Sie über den Zitronensaft und ordnen Sie die Keile an der Spitze. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar