Vorbereitung: 3 Stunden Koch: 3 Std. 2-3 Std. Für Kuchen, plus 2-3 Std. Für andere Elemente Eine Herausforderung für 30 - 40 Ein atemberaubender Kuchen, der jeden bei Ihrer Hochzeit beeindrucken wird. Mit etwas Übung kann dieser herrlich feuchte Kuchen einfach perfekt sein. Nicht schüchtern sein

  • Nur der Kuchen ist gefrierfähig

Ernährung: pro Portion (30)

  • kcal: 639
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 84g
  • Zucker: 64g
  • Faser: 3g
  • Protein: 10g
  • Salz : 0,37g

Zutaten

Für die 30cm Kuchen

  • 50g, geschmolzen und gekühlt, plus extra zum SchmierenButt-Err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt, um ein ...

  • 8Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 200 g Puderzucker
  • 100 g gemahlene Mandel
  • Schale 2oder-

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 200g Mehl
  • 1 Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

Für die 20cm Kuchen

  • 25g, geschmolzen und gekühltButt-Err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierenden Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewühlt, um eine ...

  • 4Ei

    Die ultimative Bequemlichkeit Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einer ...

  • 100 g Zucker
  • 50 g gemahlene Mandel
  • Schale 1oder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 100 g Mehl
  • t TeelöffelBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

Um die Kuchen dekorieren und präsentieren

  • 1 Menge orange Zuckersirup (siehe unten für Rezept)
  • 800g frischras-beh-ree

    Ein Mitglied der Familie der Rosen, Himbeeren haben eine wunderbar intensiv, süß Geschmack, und viele ...

  • 22cm und ein 32cm Kuchenbrett
  • 200ml Himbeercoulis
  • 1 Menge Crème Patisserie (siehe unten für Rezept)
  • 400grot-cur-rant

    Diese glänzenden kleinen Beeren wachsen niedrig auf Büschen, hängen von den Ästen wie Reihen von Miniatur ...

  • 1 Eiweiß
  • 4 EL Puderzucker
  • 1,8 kg Modellierpaste (Rezept unten)Chok-Let

    Schokolade wie wir es in gepressten ...

  • 6 Kunststoff-Dübel
  • 800g kleinStroh-bare-ee

    Einmal in Großbritannien für nur eine kurze Zeit im Sommer verfügbar, Erdbeeren sind jetzt ein Jahr ...

  • 200gbloo-bear-ee

    Blaubeeren sind eine der wenigen essbaren in Nordamerika und mit dem zugeschrieben werden, ...

  • Puderzucker, zum Abstauben

Orangenzuckersirup

  • 4 EL Puderzucker
  • 6 Wasser Wasser
  • 2 Streifen Orangenschale
  • 4 EL Cointreau

Für die Crème Patisserie

  • 6 Eigelb
  • 3 TL Vanille-Extrakt
  • 140 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 600 mlMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch ist oft als vollständiges Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 25gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 142ml Topf Doppelcreme
  • 500g Wanne Creme fraîche

Für die Schokolade Modellierpaste

  • 1¼kg Zartbitterschokolade, aufgebrochen
  • 700g flüssiger Glukose (erhältlich von einigen Supermärkten und den meisten Chemikern)

Methode

  1. ZU DEN KUCHEN: Ofen auf 160C / Ventilator 140C / Gas 3. Butter und Grundlinie eine tiefe, 30cm runde Kuchenform (20cm rund Kuchenform für den kleineren Kuchen) mit Backpapier. Die Eier und den Zucker mit einem Hand- oder Tischmischer verquirlen, bis die Mischung eine Spur hinterlässt, wenn die Schneebesenblätter angehoben werden. Dies könnte 8-10 Minuten dauern, aber sparen Sie nicht diesen Schritt, da es für den Erfolg des Kuchens entscheidend ist.

  2. Butter, Mandeln und Orangenschale mit einem großen Metalllöffel unterheben und Mehl und Backpulver hineinsieben. Alles leicht zusammenfalten und in die Form geben. Backen Sie für 50-60 Minuten (30-40 Minuten für den kleineren Kuchen), bis fest zu berühren. 5 Minuten in der Dose abkühlen lassen, dann ausrollen, das Papier abziehen und vollständig abkühlen lassen. Die Kuchen können jetzt für bis zu einem Monat eingefroren werden.

  3. ZUBEREITUNG DES ORANGE ZUCKERSIRUP: Geben Sie den Zucker in eine kleine Pfanne mit Wasser und Orangenschale. Vorsichtig erwärmen und rühren, bis der Zucker geschmolzen ist, dann kochen Sie hart für 2-3 Minuten bis leicht sirupartig. Cool, dann rühr den Cointreau rein.

  4. DAS CRÈME PATISSERIE MACHEN: Eigelb, Vanilleextrakt und Puderzucker mit einem Schneebesen verquirlen, bis die Mischung blass und dickflüssig ist. Das Mehl einrühren. Die Milch aufkochen, dann langsam in die Eiermasse einrühren. Zurück in die Pfanne und bei leichter Hitze kochen, bis der Pudding dick und glänzend ist. Vorsichtig kochen und 2 Minuten rühren, um den rohen Mehlgeschmack auszukochen. Vom Herd nehmen und in die Butter geben.

  5. Löffel in eine saubere Schüssel, dann eng mit Frischhaltefolie (so dass es in Kontakt mit der Pudding ist) abdecken und abkühlen lassen. Peitsche die Doppelcreme und falte sie in den kühlen Pudding. Kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kurz vor Gebrauch die Crème fraîche unterrühren. Diese Menge reicht aus, um beide Kuchen zu bedecken.

  6. DEKORIEREN: Der Tag vor dem Servieren, teilen Sie jeden Kuchen in zwei Hälften; Die Schnittkanten mit Sirup bestreichen. Die Hälfte der Himbeeren leicht zerdrücken. Legen Sie die Basis jedes Kuchens auf ein Kuchenbrett, dann streichen Sie jedes mit einer Schicht von Himbeercoulis. Streuen Sie die zerkleinerten Himbeeren, gefolgt von einer dünnen Schicht Crème Patisserie (etwa ein Drittel der Gesamtmenge). Mit den anderen Kuchenhälften bedecken und abkühlen lassen.

  7. Wählen Sie etwa 6-8 lange Stränge Johannisbeere. Das Eiweiß leicht schlagen und den Zucker in eine flache Schüssel geben. Rote Johannisbeeren leicht mit Eiweiß bestreichen, leicht mit Zucker bestreichen und auf einem flachen, mit Backpapier ausgelegten Tablett verteilen. Über Nacht trocknen lassen.

  8. Crème Patisserie dünn über die Oberseiten und Seiten der Kuchen verteilen. Messen Sie die Tiefe und den Umfang des kleinen Kuchens und rollen Sie dann ein Drittel der Modellierpaste zu einer Wurst. Legen Sie diese Form zwischen zwei große Backpapierbögen, rollen Sie dann zum Umfang des Kuchens und etwa 3-4 cm mehr als die Tiefe. Wenn sich die Paste spaltet, geben Sie sie in die Küchenmaschine mit 1 EL Öl und ziehen Sie sie hoch, dann knetet sie wieder und sie sollte wieder zu einer glatten Paste kommen. Sobald Sie genug gerollt haben, drehen Sie die ganze Menge um und entfernen Sie das oberste Blatt Papier. Schneiden Sie die Basis der Paste in einer geraden Linie und lassen Sie die Oberseite wellig. Die Modellierpaste vorsichtig mit der geraden Kante um den Kuchen wickeln, an den Seiten eindrücken und das Pergament abziehen. Wiederholen Sie mit dem Rest der Paste für den größeren Kuchen.

  9. Schneiden Sie die Dübel in gleiche Längen, etwa 2 cm mehr als die Tiefe des größeren Kuchens, dann 4 in die Mitte des Kuchens in einer quadratischen Formation, nur kleiner als die Größe des kleineren Kuchens, und dann zwei in der Mitte. An dem Tag legen Sie den kleineren Kuchen auf den größeren, dann füllen Sie den Rand des großen Kuchens und die Spitze des kleinen Kuchens mit den Beeren und schließen mit den mattierten roten Johannisbeeren ab. Mit Puderzucker bestreuen.

  10. SCHOKOLADENMODELLIERPASTE: Die Schokolade in einer Schüssel, die auf eine Pfanne mit kaum kochendem Wasser gelegt wurde, schmelzen und einige Minuten abkühlen lassen. Die Glukose vorsichtig in einer Pfanne erhitzen und dann in eine große Schüssel geben. Schrittweise schlagen Sie die Schokolade in die Glukose und schlagen auf eine dicke Paste, die die Seiten der Schüssel sauber lässt. In einen Plastikbeutel geben und ca. eine Stunde ruhen lassen.

  11. Um zu verwenden, kneten leicht bis etwas weich gemacht. Mikrowelle auftauen für 10-15 Sekunden, wenn wirklich fest, dann verwenden Sie wie gewünscht. (Dauert 10 Minuten, um sich vorzubereiten, 10 Minuten zu kochen und macht ungefähr 1.8kg)

Senden Sie Ihren Kommentar