Zubereitung: 15 Min Koch: 3 Min. Einfach 4

Probieren Sie diese exotische Variante des Hot Dogs mit Riesengarnelen, schwarzen Bohnen, Mango und heißer Jalapeno Mayonnaise. Eine lustige, sommerliche Interpretation eines Familienlieblings

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 495
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 8 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 19 g
  • Salz: 2,4 g

Zutaten

  • 180 g rohe Riesengarnelen
  • 2 EL Fajitagewürz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 400 g Dose schwarze Bohnen, entwässert und gespült
  • 2, 1 entsaftet, 1 in Keile geschnitten serve ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    kleiner Bund Koriander, Blätter nur

  • ½ Jalapeño (entkernt, wenn Sie mögen), fein gehackt
  • 3 EL Mayonnaise
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • ½ Mango, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • Methode

Mischen Sie die Garnelen mit der Fajita Gewürz und das Öl, setzen beiseite. Mischen Sie die Bohnen mit dem Limettensaft, dem halben Koriander und einer guten Prise Gewürz. In einer separaten Schüssel den Jalapeño in den Mayo rühren.

  1. Braten Sie die Garnelen zu rosa, aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen.

  2. Teilen Sie die Brötchen in zwei Hälften, füllen Sie jeweils mit einem Viertel der Bohnen, dann die Mango. Mit den Garnelen garnieren, über den Mayo streuen, über den restlichen Koriander streuen und mit den Limettenscheiben servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar