Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 20 Minuten Bereit in 25 Minuten einfach serviert 4 Ein einfaches Eintopf-Nudelgericht mit Speck, Pilzen und Pesto - fertig in unter 30 Minuten

Ernährung:

  • kcal: 567
  • ​​Fett: 20g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 78g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Protein: 23g
  • Salz: 1,41g

Zutaten

  • 400g Penne (oder andere Rohrform) Pasta
  • 250g Packung Kastanien oder Champignons, abgewischt sauber
  • 8 Speckscheiben streakyBay-kon

    Bacon ist Schweinefleisch, das auf eine von zwei Arten geheilt wurde: trocken oder nass. Es kann als beide rashers gekauft werden ...

  • 4 EL (frisch aus dem Kühlschrank, wenn möglich)Pess-toh

    Pesto ist eine generische italienische Bezeichnung für jede Sauce durch Zusammenstampfen Zutaten gemacht.

    Die ...

  • 200ml Karton 50% Fett Crème Fraîche
  • Handvoll Basilikum Blätter

Methode

  1. Die Nudeln in kochendem Wasser in einem großen Antihaft-Topf nach Packungsanleitung kochen. Unterdessen die Pilze in Scheiben schneiden und den Speck mit einer Schere oder einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Ein paar Tropfen des Kochwassers in einer Tasse oder Schüssel aufbewahren, dann die Nudeln abgießen und beiseite stellen. Braten Sie den Speck und die Champignons in der gleichen Pfanne goldgelb, ca. 5 Minuten. Halten Sie die Hitze hoch, damit die Pilze im Speckfett braten, anstatt zu schwitzen.

  3. Die Pasta und das zurückbehaltene Wasser in die Pfanne geben und 1 Minute rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen, das Pesto und die Crème fraîche und den Großteil des Basilikums in den Löffel geben und unterrühren. Sprinkle mit dem restlichen Basilikum, um zu dienen.

Senden Sie Ihren Kommentar