Prep: 10 Minuten Cook: 30 Minuten Easy serviert 4

Versuchen Sie dieses Curry mit einem Hauch von Thai-Aromen, fertig in 30 Minuten

  • Freezable
  • gesund
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 172
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 4 g
  • Salz: 0,5 g

Zutaten

  • 1 EL Gemüse oder

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 4 TL Thai rote Currypaste
  • mittlerer Butternusskürbis (ca. 500g / 1lb 2oz) geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • ½ x 400ml / 14 fl oz kann fettreduziert werdenko-ko-Nussmühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht trübe Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 200ml Gemüsebrühe
  • 140g gefrorene grüne Bohnen
  • 237g Dose Brocken im natürlichen Saft, abgetropftpine-ap-pel

    Mit seinem Büschel stachelig, staubig grüne Blätter und kreuz-schraffierte, gold-orange Haut, die Ananas ...

  • Korianderblätter, gehackt und Blätter zum Garnieren

Methode

  1. Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel für 5 Minuten anbraten, bis sie weich ist. Die rote Currypaste unterrühren und den Kürbis, die Kokosmilch und die Brühe hinzufügen. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Nach 10 Minuten kochen, die grünen Bohnen eintauchen.

  2. Die Ananas und den Koriander einrühren und einige Minuten kochen, bis die Ananas durchhitzt. Mit den Korianderblättern bestreuen und das Curry in Schüsseln mit Nudeln oder Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar