Bereit in etwa einer Stunde Einfach serviert 4 (oder 6 als Vorspeise) Ein köstlicher Blumenkohl und Schellfisch Chowder-like Suppe - dienen als Haupt- oder Starter

  • Freezable

Ernährung:

  • kcal: 351
  • Fett: 14g
  • gesättigt : 7g
  • Kohlenhydrate: 27g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 31g
  • Salz: 2.72g

Zutaten

  • 50g ungesalzene Butter
  • 2 Spanische, gehackte ziemlich großeun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzählige Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2 Stöcke, gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht ...

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • kleine Prise Cayennepfeffer
  • 2 abgerundetes Gemüse Gemüsebouillon Pulver
  • große Prise FädenSah-Front

    Das Stigma einer Art von Krokus, Safranfäden haben einen stechenden und unverwechselbaren Aroma und Geschmack ...

  • 450g ungefärbt geräucherte Schellfischfilets
  • 250g mehlig (zB Maris Piper oder King Edward), geschält und gehacktpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 1 Medium, in Röschen geschnittencoll-ee-fl-ow-ah

    Ein Kohl, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von kleinen, dicht gepackten Blüten ...

  • kleine Handvoll gehackten frischen Koriander

Methode

  1. Die Butter in einem sehr großen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Die Zwiebeln, den Sellerie und den Knoblauch hineingeben und etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, ohne das Gemüse zu färben. Den Cayenne einrühren und eine weitere Minute kochen lassen.

  2. Inzwischen das Bouillonpulver mit 2 Litern Wasser in einem anderen Topf vermischen und zum Kochen bringen. In den Safran einstreuen, die Hitze reduzieren und den geräucherten Schellfisch hinzufügen. 3 Minuten sanft pochieren, dann ausschaufeln und beiseite stellen. Reservieren Sie den Vorrat.

  3. Die Kartoffel in die Gemüsepfanne geben und gründlich umrühren. Die Brühe hineingießen, stark köcheln lassen, halb zugedeckt und 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Blumenkohl hinzu und würzen Sie. Etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse ganz zart ist. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und im Mixer pürieren.

  4. Die Suppe in den großen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Schellfisch (ohne Knochen) schälen und abblättern, mit dem Koriander zur Suppe geben und gründlich umrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf ein köcheln und kochen Sie für ein paar Minuten, bis alles heiß ist. Schmecken Sie, passen Sie die Würze bei Bedarf an (Sie sollten kein zusätzliches Salz brauchen) und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar