Bereit in 1¾-2 Stunden, inkl. Backzeit Mehr Aufwand Schnitte in 8 große Keile Genießen Sie sommerliche mediterrane Aromen mit dieser Tomaten-, Oliven- und Auberginentarte von Tony Tobin

Ernährung: pro Keil

  • kcal: 431
  • Fett: 31g
  • gesättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 30g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 4g
  • Protein: 10g
  • Salz: 1.26g

Zutaten

Für den Teig

  • 225g Mehl, vorzugsweise Bio (Dove's Farm ist gut)
  • 100g, in Stücke geschnittenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 1 Teelöffel getrocknetba-zil

    Am stärksten mit der mediterranen Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in der asiatischen Küche, die ...

  • ½ tsp getrocknetoder-ee-gar-n

    Eng verwandt mit Majoran, von denen es das wilde Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...

  • 1-2 EL fein gehackte getrocknete Tomaten
  • 1 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischem Öl gepresst ves. Es ist ...

  • 1 geschlagen, zum Bürsten (optional)Ei

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und einem ... verpackt

Für die Sauce

  • 3 kleine, vorzugsweise verschiedene Farbenpep-iz

    Auch bekannt als Paprikaschoten, Paprikaschoten, Paprikaschoten oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • 2 EL-ol-iv yl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 fette Knoblauchzehen, zerkleinert
  • ½ Teelöffel getrocknetoder-ee-gar-n

    Eng verwandt mit Majoran, von denen es das wilde Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...

  • 1 EL gehackte getrocknete Tomaten
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Rotweinessig

Für die Füllung

  • 100 mlol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Medium, in 1cm dicke Scheiben geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 1 Esslöffel getrocknetba-zil

    Am engsten verwendet verbunden mit mediterraner Küche, sondern auch sehr weit verbreitet in ...

  • 4 mittelgroß oder 3 groß, geschnittentoe-mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • gute Handvoll gehackte frische Basilikumblätter
  • etwa 18 schwarze Oliven, vorzugsweise ohne Stücke
  • 100 g Mozzarella, gerieben
  • 50 g, grob geriebenChed-ah

    Einmal Cheddar war "Cheddar", eine große, hartgepresste Fass Käse von einem bestimmten ...

Methode

  1. Um den Teig zu machen, geben Sie das Mehl in eine Schüssel mit der Butter, dann reiben Sie es zusammen, um Paniermehl zu ähneln. Basilikum, Oregano und getrocknete Tomaten unterrühren, dann das Olivenöl und ca. 4 EL kaltes Wasser in einen weichen Teig geben (etwas weicher als normales Gebäck). In Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde kalt stellen.

  2. Während das Gebäck abkühlt, mach die Soße. Halbe, säe, dann würfele die Paprika und reserviere die Hälfte für die Füllung. Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf. Knoblauch, Oregano und Paprika hinzugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Paprikaschoten weich werden. Die restlichen Zutaten in die Sauce geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis sie zu einer dicken Soße werden. Rühren Sie häufig, damit es nicht klebt. Saison gut und beiseite stellen, um vollständig abzukühlen.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 180C / 200C / Gas 6. Für die Füllung ein Backblech mit Pergament oder Backpapier auslegen, mit 1 EL Öl beträufeln und die Auberginenscheiben darauf legen. Nieselregen Sie den Rest des Öls über die Spitze - es scheint eine Menge, aber alles wird aufgesaugt - dann streuen mit dem getrockneten Basilikum und etwas Salz und Pfeffer. Backen Sie für 20-25 Minuten, bis die Scheiben golden aussehen, und sind zart, wenn sie mit einem Messer gestochen werden.

  4. Rollen Sie den Teig zu einem Kreis, etwa 40 cm, und verwenden Sie, um eine 28 cm geriffelte Tortenform (vorzugsweise lose Boden) zu säumen. Biegen Sie den Teig über die Kanten und schneiden Sie ihn mit einer Schere zurecht, so dass Sie einen 1-2 cm langen Überhang haben. Stellen Sie die Dose auf ein Backblech. Stechen Sie den Teigboden an, bürsten Sie ihn mit Ei, wenn Sie eine knusprigere Kruste geben möchten, und backen Sie 10 Minuten lang blind (Bohnen müssen nicht gebacken werden).

  5. Die Sauce gleichmäßig auf den Teigboden verteilen. Legen Sie die Auberginen darauf, dann die geschnittenen Tomaten und eine gute Handvoll gehacktes Basilikum. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Nun streuen Sie mit den reservierten Paprika und Oliven, dann die geriebenen Käse, bis zu den Rändern.

  7. Backen Sie für 20-25 Minuten bis golden. Lassen Sie die Torte ein wenig abkühlen, schneiden Sie dann die Gebäckkanten mit einem scharfen Messer ab, um ein sauberes Finish zu erzielen.

Senden Sie Ihren Kommentar