dauert 35-45 Minuten Einfach serviert 4, aber leicht verdoppelt oder verdreifacht

Ein neues Twist auf einem alten Liebling, ideal für eine einfache nach der Arbeit oder nach der Schule Abendessen - leicht verdoppelt oder verdreifacht

  • Kann eingefroren werden
  • Einfach verdoppelt

Ernährung:

  • kcal: 479
  • Fett: 26g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 38g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 10 g
  • Protein: 26 g
  • Salz: 3,7 g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 454 g Packung gute Qualität Wurst jede Wurst in drei gehackt
  • 1 klein, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 3, in dicke Scheiben gehacktka-rot

    Die Karotte, mit ihrer markanten hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 4 Stöcke, gewaschen, wenn sandig und in Stücke geschnitten (fein gehackt die Blätter, wenn es irgendwelche gibt)sell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 2 x 410g Dosen gemischte Hülsenfrüchte (oder andere Bohnen), abgelassen und gespült unter dem kalten Wasserhahn
  • 400 ml scharfes Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Dijon-Senf (oder 2 TL gebrauchsfertiger englischer Senf), je nachdem wie feurig Sie es wünschen
  • eine kleine Handvoll frisch gehackterPar-Slee

    One von den allgegenwärtigen Kräutern in der britischen Kochkunst ist Petersilie auch populär in europäischem und ...

  • knusprigem Brot, um zu dienen

Methode

  1. Kochen Sie die Würste. Erhitze das Öl über einer hohen Hitze in einer breiten flachen Pfanne, die einen Deckel hat. Die gehackten Würste in die Pfanne geben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren brutzeln, bis sie von allen Seiten gebräunt sind.

  2. Mach das Gemüse und die Bohnen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie (nicht die Blätter) hineingeben und 5 Minuten kochen, bis die Zwiebel durchsichtig aussieht. Die Bohnen in die Bohnen geben, gut durchrühren, dann die Brühe hineingießen und unter Rühren aufkochen. Abdecken und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

  3. Beenden Sie das Gericht. Senf und Petersilie mit gehackten Sellerieblättern einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Die Würstchen und die Bohnen können nun bis zu zwei Monate lang - ganz oder in Portionen - eingefroren werden.) Heiß servieren, mit Stückchen knusprigem Brot, um die Soße aufzuwischen.

Senden Sie Ihren Kommentar