Bereit in ca. 2 Stunden Mehr Aufwand Macht 9 gefüllte Baisers Perfekt mit einem Glas Rosé oder rosa Champagner - lecker und einfach.

Ernährung: pro gefülltem Baiser

  • kcal: 380
  • Fett: 30 g
  • gesättigt: 19 g
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Zucker: 24 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Protein: 3 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 4 WeißEi

    Das Ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und eine ... verpackt ☆ essbare rosa Lebensmittelfarbe

  • 200g Caster Zucker
  • Für die Füllung

250g Wanne Mascarpone

  • 284ml Karton Doppelcreme
  • 1 EL Puderzucker
  • paar Handvoll von frisch oder gefroren (aufgetaut) gemischte Beeren, leicht zerdrückt
  • Methode

Heizen Sie den Ofen auf 140C / fan120C / Gas 1. Legen Sie zwei Backbleche mit Backpapier oder Antihaftfolien. Das Eiweiß verquirlen und mit einem elektrischen Schneebesen, bis es steif wird, eine großzügige rosa Färbung (es wird sehr blass, wenn es wischt) verquirlen. Fahren Sie weiter, während Sie den Zucker, einen Esslöffel auf einmal, einstreuen, dann wischen Sie, bis die Mischung dick und glänzend ist, und steife Spitzen bilden, wie die Quirle aus der Mischung entfernt werden.

  1. Mit zwei Esslöffeln 18 große "Quenelle" -Formen formen, die auf den Backblechen gut auseinander liegen. Backen Sie für ungefähr 1½ Stunden, bis sie knusprig sind und vom Futter leicht abziehen. 30 Minuten im Ofen bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen. Sie bleiben bis zu einer Woche in einer luftdichten Dose.

  2. Wenn fertig zu servieren, schlagen Sie den Mascarpone glatt. Die Sahne hinzugeben, den Zucker hinzufügen und erneut zu weichen Spitzen schlagen. Die Frucht sehr leicht einrühren, damit sie durch die Creme fließt. Sandwich die Baisers zusammen mit Fruchtsahne. Pile auf einen Teller und iss den Tag, an dem sie gemacht werden.

Senden Sie Ihren Kommentar