Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 15 Minuten Mehr Mühe 4 Bedient

Versuchen Sie diese glutenfreien Süßkartoffel Kuchen mit pochierten Eiern für einen Wochenend-Brunch oder als schnelles Abendessen. Sie sind mit Harissa gewürzt, um Ihre Geschmacksknospen aufzuwecken

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 507
  • Fett: 15 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 72 g
  • Zucker: 23 g
  • Ballaststoffe: 7 g
  • Protein: 18g
  • Salz: 0,9g

Zutaten

  • 4Ei

    Die ultimative Convenience-Food, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 50gha-riss-ah

    Diese heiße, aromatische Paste aus Chili und anderen gemischt Gewürze und Kräuter ist würzig und ...

  • 200 g griechischer Joghurt
  • Handvoll Mikro-Kräuter

Für die Süßkartoffel Kuchen

  • 500 g, geschält und geriebensüße Po-Tate-Toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie macht ideal für herzhafte ...

  • 200g glutenfreifl ow-
  • Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der in der Regel aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Als ... small 1 kleine Packung, gehacktpar-slee

    Eine der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • 4 Eiweiß
  • 50gha-riss-ah

    Diese heiße, aromatische Paste gemacht aus Chili und verschiedenen anderen Gewürzen und Kräutern ist würzig und ...

  • , zum Bratenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

Methode

  1. Um die Kartoffelkuchen zu machen, drücken Sie die überschüssige Feuchtigkeit aus der Süßkartoffel, dann kombinieren Sie mit Mehl, Petersilie, Eiweiß, Harissa und etwas Salz in einer Schüssel, bis die Mischung zusammenklebt. Zu 8 Kartoffelkuchen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. In zwei Portionen, die Kartoffelkuchen für 2-3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie goldbraun und knackig sind. Halten Sie sich warm, während Sie mit den restlichen Kuchen wiederholen.

  2. Pochieren Sie die Eier in einem Topf mit kochendem Wasser für 2-3 Minuten - das Eigelb sollte flüssig sein. Mit einem Schaumlöffel entfernen und vorsichtig auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Verbreiten Sie etwas Harissa in der Mitte von vier Teller und mit einem Klecks Joghurt. Fügen Sie einen Kartoffelkuchen zu jedem Teller hinzu und legen Sie einen weiteren Kartoffelkuchen darauf mit mehr Joghurt. Bedecke jeden Stapel mit dem restlichen Joghurt und einem Ei. Saison und Nieselregen mit mehr Harissa und streuen über die Mikrokräuter.

Senden Sie Ihren Kommentar